http://www.E-LIEratum.de
#1

Privat

in Mythologisches und Religiöses 13.09.2013 07:30
von otto | 637 Beiträge | 645 Punkte

"Mein freund: sprecht aus, was euch im schlafe plage.
Vergebt mir, wenn ich ungestüm euch frage...
Ihr schweigt? Beharrlich weiter zeigt das grämen,
Das euch was quält, als solltet ihr euch schämen."

" Laßt nach; mir frißt ein alter treuer kummer,
Je mehr er wuchs, ließ er mich hilflos, stummer.
Jetzt trag ich meiner sünde last mit würde,
Doch bleibt sie unergründlich, meine hürde."

" Ich weiß. Ich selbst verträumt vor vielen tagen
Die schuld, und mit ihr alle offnen fragen,
Bis dass ich gott zu meinem zeugen machte,
Der mir vergab. Doch als ich sprach, nur lachte."

" Zu d e m sprachst du? Wo hast du ihn gefunden?
Der schweigt mir noch, in meinen dunklen stunden."

zuletzt bearbeitet 13.09.2013 14:55 | nach oben

#2

RE: Privat

in Mythologisches und Religiöses 13.09.2013 10:12
von mcberry • Administrator | 2.882 Beiträge | 2726 Punkte

Hallo Otto,

zurück aus der Sommerpause mit traditionell volkstümlich gereimten Versen über das schlechte Gewissen.
Daß dem Leser frei steht, sich etwas auszumalen, halte ich für eine Stärke. Sünden, die Gott zum Lachen
bringen, dürften weniger schwer wiegen als Geständnisse, welche er beharrlich beschweigt. Hg - mcberry

Formale Anmerkungen:
S2Z3: Jetzt trag ich meiner sünde last mit würde, und S3Z3: bis dass ...

nach oben

#3

RE: Privat

in Mythologisches und Religiöses 13.09.2013 18:55
von salz (gelöscht)
avatar

Ja, diese dunklen Stunden, das sagt mir was.

Grübeln hin und hergerissen zwischen der Notwendigkeit von Geheimhaltung und einem Wunsch sich
irgend jemandem anzuvertrauen. Das könnte der Mitbewohner sein, der da antwortet. Ob einer dann
lacht oder ob man diesem Schweigen begegnet, wo keiner weiß, was davon zu halten ist, das hast du
alles sehr gut erfaßt, lieber Otto.

Bis jetzt habe ich noch nicht so viel von dir gelesen, aber das will ich mal nachholen. Salzige Grüße XXX

nach oben

#4

RE: Privat

in Mythologisches und Religiöses 13.09.2013 22:24
von otto | 637 Beiträge | 645 Punkte

Lieber Mc, zunächst mal danke für Deinen Rotstift. So wie ich als Schüler begann werde ich enden: fehlerhaft. Habs berichtigt, bin halbblind, 76 Jahre alt.

Salz: Einen Freund habe ich bemüht. Einen für einen Freund.Schön, daß Du von mir lesen willst.

Gruß otto.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zoe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8626 Themen und 64177 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Joame Plebis, munk

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).