#1

abschiede von petra

in Liebe und Leidenschaft 17.02.2015 08:43
von phil | 200 Beiträge | 200 Punkte

aus dem bahnhof
zu ihrer arbeit
bei regen besonders schön
unter meinem schirm
sie drückt sich dann
so fest an mir fest
erzählt ganz beiläufig
von einem piloten
ich begleite sie
bis zum hotel

ciao ciao
schon seit langem
in probater umarmung
scheinbar nebenbei
die brüste erspüren
der geübte austausch
dosierter kaltküsse
bei entsprechender
textil- und wetterlage
mit knisternder entladung
sobald der eine
marginal geschmatzt
distanzbeflissene labialkonsonant
die wange erreicht

ihr bis dann
findet allein in den korb
zu ausgewichenen fragen
und seelchenstreichlern
du bist ein schatz schatz
wenn ich dich nicht hätte hätte
und treulose tomate tomate
wann immer ich ihr
nicht zur verfügung stand

ab morgen wieder
wie vor unserer zeit
statt hallo
nur vorbeigehen
wollte ich können
nur wollen
müsste ich
nur wie
wenn pünktliche tröpfchen
das elend bequellen
an das ich glaube
wofür ich mich hasse
das einfach nicht
und falls je doch
wie man sagt
zuletzt stirbt


phil © 2015

zuletzt bearbeitet 17.02.2015 08:46 | nach oben

#2

RE: abschiede von petra

in Liebe und Leidenschaft 17.02.2015 18:30
von ugressmann | 942 Beiträge | 929 Punkte

Innere Zerrissenheit - für mich nachvollziehbar beschrieben - mit wohlgesetzten Doppeldeutungen.
Ja, die Hoffnung ...
Herzl. Grüße
Uschi

nach oben

#3

RE: abschiede von petra

in Liebe und Leidenschaft 18.02.2015 12:36
von mcberry • Administrator | 3.230 Beiträge | 3490 Punkte

Hi Phil,

warum heißt die gute Petra so? Ist sie der Fels, der zum Absturz einlädt? Weder für einen Kaltkuss,
noch eine seelenstreichelnde treulose Tomate scheint mir das die passende Bezeichnung zu sein ...

Gute Ansätze im Text, aber eine Überschrift ohne erkennbaren Bezug mochte ich nicht hinnehmen. HG - mcberry

nach oben

#4

RE: abschiede von petra

in Liebe und Leidenschaft 18.02.2015 13:32
von phil | 200 Beiträge | 200 Punkte

lieber mcberry,
danke für deinen kommentar ... mit dem du mich auf die rettende idee bringst: PETRA, der fels, war mein montblanc: schön, elegant, ein traum, sie zu bezwingen... wenn sie aber nicht wollte: kalt und bockelhart und ... und sie wollte nicht! allerdings: auch andrea, barbara, clara ... wollten nicht :-)))
ciao!
phil
ps - doris wollte ;-)

nach oben

#5

RE: abschiede von petra

in Liebe und Leidenschaft 18.02.2015 16:16
von der.hannes | 1.768 Beiträge | 1750 Punkte

hi phil,

gefällt mir gut, Dein Gedicht von Frau Fels.

es grüßt
der.hannes

nach oben

#6

RE: abschiede von petra

in Liebe und Leidenschaft 19.02.2015 00:42
von phil | 200 Beiträge | 200 Punkte

danke hannes,
und danke uschi, du triffst es richtig mit der inneren zerrissenheit, die auch äußerlich viel zerriss ...
ciao!
phil

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).