#1

Der Klassiker

in Liebe und Leidenschaft 20.07.2015 23:34
von Seremir | 7 Beiträge | 7 Punkte

So....hier bin ich wieder und diesmal mit zwei Gedichten über Romeo und Julia. Da ich den Film vor Kurzem gesehen habe und ich ganz hin und her gerissen war, habe ich hier zwei kurze Szenen. Einmal Romeo und Benvolio und als Zweites Tybalt und Mercutio.

Über Kritik und Lob würde ich mich sehr freuen.

lg. Seremir

1. Romeo und Benvolio

Romeo: Die Liebe ist's die uns berührt,
im Schein des Mondes uns nun führt.
Die Liebe gar sie ist der Retter,
das schwör ich dir oh lieber Vetter.

Wenn zwei zum Streite aufgelegt,
und über unsre Lande fegt,
dann kommt die Liebe ohne Frage,
gleich der Worte die ich sage:

„ Leben oder Leben lassen,
zur Rache jetzt nun alle fassen,
und doch gibt es ein Ding,
darüber könnte ich nun singen.“

Siehst du nun der Liebe Wirkung?
Des Streites eine gute Heilung,
Kann Liebe uns denn so verblenden,
dass wir uns zum Streite wenden?

Benvolio: Gewiss mein lieber Vetter, das ist wahr,
Die Fehde geht schon ein paar Jahr,
und dennoch fehlt die Liebe hier,
Doch niemals ein gutes Bier.

Sollen wir lieben unsre Feinde?
Ich weiß noch als dein Vater meinte,
dass nur des Feindes Ziel es ist,
sich in die Herzen der unsren frisst.

Liebe machts schlimmer mein lieber Vetter,
wären denn die Feinde dann auch netter?
Gewiss nicht so horche auf,
Das Schicksal nimmt jetzt seinen Lauf.

Zwei Feinde schon in ewger Bande,
herrschen über diese Lande,
der Liebe schon längst blind geworden,
Die Rache sie im Herzen horten.

Drum hör jetzt her mein lieber Vetter,
Liebe ist nicht unser Retter.
Du spinnst dir ein Lied zum singen,
niemand von uns wird heut gewinnen.

nach oben

#2

RE: Der Klassiker

in Liebe und Leidenschaft 20.07.2015 23:35
von Seremir | 7 Beiträge | 7 Punkte

2. Tybalt und Mercutio

Meructio: Zum Streiten aufgelegt mein Freund?
Hast du den Anschluss nun versäumt?
Tybalt mein Freund nun sage mir,
Hast du auch Lust auf ein Bier?

Zahlen musst du es zwar selbst,
solange du danach nicht bellst.
Welch schöner Geschmack in meinem Munde,
für dich schlägt dann die letzte Stunde.

Zum Kämpfen bin ich aufgelegt,
wenn der Capulet sich regt.
Nun komm zu mir und bleib nicht stehen,
denn ich kann dich nicht mehr sehen.

Ihr Capults ihr seid so stolz,
Doch seid ihr auch so dumm wie Holz.
Auch du willst kämpfen hier und jetzt,
doch ich will nicht dass du hetzt.

Es wäre schade wenn du stolperst,
und über diese Treppen holperst.
Denn ich will es sein der dich besiegt,
der dann in deinem Bette liegt.

Tybalt: Mercutio nun halt das Maul geschwind,
bevor jetzt gleich das Blute rinnt.
Du forderst mich Tybalt heraus,
ich schwöre dir es wird ein Schmaus.

Auf die Knie sollst du nun geh'n,
und um meine Gnade fleh'n.
Denn wenn ich mit dir fertig bin,
gibt es mehr als ein blutig Kinn.

Romeo, er ist nicht hier,
trinkt bestimmt ein kleines Bier.
Er ist nicht da um dich zurück zu halten,
du kannst dich also frei entfalten.

Ich Capulet ich zeige dir,
wie wir werden können zum Stier.
Leg dich nicht mit der Familie an,
sonst werden wir dich heut noch fangen.

nach oben

#3

RE: Der Klassiker

in Liebe und Leidenschaft 27.07.2015 23:26
von GeminII (gelöscht)
avatar

Hi Seremir, ich bin nur kurz darüber geflogen und finde es nicht übel geschrieben, warum schreibst du aber nicht ein Stück? Da haben wir einen Bereich.

Schönen Gruß

Gem

nach oben

#4

RE: Der Klassiker

in Liebe und Leidenschaft 04.08.2015 18:31
von Seremir | 7 Beiträge | 7 Punkte

Huhu. Ein Stück? So Theatermäßig?^^

nach oben

#5

RE: Der Klassiker

in Liebe und Leidenschaft 09.08.2015 16:02
von Elektra | 250 Beiträge | 250 Punkte

Was soll denn das, Seremir, willst du hier PR für "Romeo und Julia" machen? Das kommst du aber zu spät.

Eletra


woerterwelt.jimdo.com
nach oben

#6

RE: Der Klassiker

in Liebe und Leidenschaft 10.08.2015 11:06
von mcberry • Administrator | 3.230 Beiträge | 3490 Punkte

Zitat
Was soll denn das, Seremir, willst du hier PR für "Romeo und Julia" machen? Das kommst du aber zu spät.

Eletra



Bitte nicht so kritisch mit dem Liebestod! Klassische Themen halten sich zeitlos frisch. HG - mcberry

nach oben

#7

RE: Der Klassiker

in Liebe und Leidenschaft 02.01.2016 23:41
von Seremir | 7 Beiträge | 7 Punkte

Ich komme jetzt nicht mehr mit XD

Nein ich wollte kein PR für "Romeo und Julia" machen ,)

lg.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).