http://www.E-LIEratum.de
#1

W.H.Auden / As I Walked Out

in Übersetzungen/Übertragungen/Lyrics 18.04.2018 13:12
von Sneaker | 12 Beiträge | 9 Punkte

W. H. Auden: As I Walked Out One Evening
V neu

Ich ging eines Abends spazieren,
die Bristoler Gasse entlang,
dort wogten Passanten wie Felder
von Ähren in schnittreifem Klang.

Am Fluss, der den Höchststand beleckte,
erklang eines Liebhabers Lied
am Bogen der Eisenbahnbrücke:
dass Liebe stets blüht.

Ich höre nicht auf, dich zu lieben,
bis China nach Afrika springt,
die Flüsse bergauf sich ergießen,
der Lachs in den Straßen dann singt.

Ich lieb dich solang bis die See,
wie Leintuch zum Trocknen sich breitet,
das Siebengestirn, einer Gans gleich,
laut schnatternd am Nachthimmel schreitet.

Die Zeit wird karnickelgleich rennen,
solange mein Arm sie nur hält
die blühendste Blume der Zeiten,
die erste Geliebte der Welt..

Da schnarrten die Glocken der Stadt,
darin schien die Warnung zu liegen:
Glaub ja nicht den Lügen der Zeit
kein Mensch kann die jemals besiegen.

In Bauten, wo Alpträume hausen,
Justitia nackend misst,
belauert dich Zeit aus den Schatten,
und hustet, wenn du einmal küsst.

Mit Kopfschmerzen, voller Besorgnis,
versickert dein Leben dir seicht,
und Zeit weiß das Ziel ihrer Launen
wird heut oder morgen erreicht.

In etliche blattgrüne Täler,
kriecht bald schon ein grausamer Schnee,
die Zeit zerrt an Bändergavotten,
des Klifftauchers Sprung in die See.

Geh, tauch deine Hände ins Wasser
bis übers Gelenk oder fast
und grüble beim Starren ins Becken,
„was habe ich alles verpasst?“

Im Küchenregal knirscht Polareis
ins Bett schickt die Wüste dir Boten,
der Sprung in der Teetasse weist,
den Weg zu den Landen der Toten,

wo Bettler in Banknoten wühlen,
der Riese Jacks Blicke entzückt
die Unschuld zum Monster heranwächst,
und Jill nur zu gerne sich bückt..

Besieh dich nur gründlich im Spiegel,
besieh dich voll Kummer und Spott,
zu leben, das ist ein Geschenk,
zum Danksagen brauchts einen Gott.

Jetzt geh nur und wein dort am Fenster
dir Tränen voll brennendem Schmerz,
den schäbigen Nachbarn zu lieben
das lernts noch, dein schäbiges Herz.

Dann waren schon spät, spät am Abend
die Liebenden nicht mehr vor Ort,
das Glockengeläut lang verklungen,
der Fluss strömte immer noch fort.

zuletzt bearbeitet 18.04.2018 13:13 | nach oben

#2

RE: W.H.Auden / As I Walked Out

in Übersetzungen/Übertragungen/Lyrics 19.04.2018 22:57
von Alcedo • Mitglied | 2.477 Beiträge | 2351 Punkte

Zitat von Sneaker im Beitrag #1
W. H. Auden: As I Walked Out One Evening
V neu

Ich ging eines Abends spazieren,
die Bristoler Gasse entlang,
dort wogten Passanten wie Felder
von Ähren in schnittreifem Klang.

Am Fluss, der den Höchststand beleckte,
erklang eines Liebhabers Lied
am Bogen der Eisenbahnbrücke:
dass Liebe stets blüht.

Ich höre nicht auf, dich zu lieben,
bis China nach Afrika springt,
die Flüsse bergauf sich ergießen,
der Lachs in den Straßen dann singt.

Ich lieb dich solang bis die See,
wie Leintuch zum Trocknen sich breitet,
das Siebengestirn, einer Gans gleich,
laut schnatternd am Nachthimmel schreitet.

Die Zeit wird karnickelgleich rennen,
solange mein Arm sie nur hält
die blühendste Blume der Zeiten,
die erste Geliebte der Welt..

Da schnarrten die Glocken der Stadt,
darin schien die Warnung zu liegen:
Glaub ja nicht den Lügen der Zeit
kein Mensch kann die jemals besiegen.

In Bauten, wo Alpträume hausen,
Justitia nackend misst,
belauert dich Zeit aus den Schatten,
und hustet, wenn du einmal küsst.

Mit Kopfschmerzen, voller Besorgnis,
versickert dein Leben dir seicht,
und Zeit weiß das Ziel ihrer Launen
wird heut oder morgen erreicht.

In etliche blattgrüne Täler,
kriecht bald schon ein grausamer Schnee,
die Zeit zerrt an Bändergavotten,
des Klifftauchers Sprung in die See.

Geh, tauch deine Hände ins Wasser
bis übers Gelenk oder fast
und grüble beim Starren ins Becken,
„was habe ich alles verpasst?“

Im Küchenregal knirscht Polareis
ins Bett schickt die Wüste dir Boten,
der Sprung in der Teetasse weist,
den Weg zu den Landen der Toten,

wo Bettler in Banknoten wühlen,
der Riese Jacks Blicke entzückt
die Unschuld zum Monster heranwächst,
und Jill nur zu gerne sich bückt..

Besieh dich nur gründlich im Spiegel,
besieh dich voll Kummer und Spott,
zu leben, das ist ein Geschenk,
zum Danksagen brauchts einen Gott.

Jetzt geh nur und wein dort am Fenster
dir Tränen voll brennendem Schmerz,
den schäbigen Nachbarn zu lieben
das lernts noch, dein schäbiges Herz.

Dann waren schon spät, spät am Abend
die Liebenden nicht mehr vor Ort,
das Glockengeläut lang verklungen,
der Fluss strömte immer noch fort.
hallo Sneaker

hab grad hier das Original angeschaut: https://www.poets.org/poetsorg/poem/i-walked-out-one-evening

wer ist/war diese Jill in der Giant-Jack-Strophe?
die Auden so in die Zeile setzt: „And Jill goes down on her back.“

im Original ist das Lied nach „railway“, glaub ich in Anführungszeichen gesetzt. das macht den strophenübegreifenden Wechsel vielleicht eindeutiger oder leichter verständlich. aber es geht auch so.

flüssig und stimmig ist dein übertragener Spaziergang geworden: einen schönen Spannungsbogen zum Finale hast du hinbekommen, dicht am Original. eindeutiger Höhepunkt ist die vorletzte Strophe - gewagt und gewonnen per Herz-Schmerz-Kreuzung.

einzig bei der dreihebigen Justitia-Zeile in S7 hat es mich rhythmisch rausgehauen - da hätte ich lieber auch die vierte Zeile mit einer Hebung weniger gehabt. oder Justitia aufgebauschter.

und du hast da einen Punkt zu viel in der Jill-Zeile.

Gruß
Alcedo

edit:
hab mal Audens Stimme hier reingepackt: AUDIOKAMMER


e-Gut
zuletzt bearbeitet 19.04.2018 23:11 | nach oben

#3

RE: W.H.Auden / As I Walked Out

in Übersetzungen/Übertragungen/Lyrics 20.04.2018 12:59
von Sneaker
avatar

Hallo Alcedo,

Jack und Jill sind Figuren aus einem Kinderreim.

Jack and Jill went up the hill usw.

Um die Justitia-Zeile zu verlängern ginge auch "uns" oder "dich"

Justitia nackend uns/dich misst

lG

Sneaker

nach oben

#4

RE: W.H.Auden / As I Walked Out

in Übersetzungen/Übertragungen/Lyrics 20.04.2018 13:10
von Sneaker | 12 Beiträge | 9 Punkte

Hallo Alcedo,

hab vergessen mich einzuloggen. Der Jack and Jill Kinderreim wird übrigens gern persifliert

Jack and Jill went up the hill
to have a litte fun
but silly Jill forgot the pill
and now they have a son.

nach oben

#5

RE: W.H.Auden / As I Walked Out

in Übersetzungen/Übertragungen/Lyrics 21.04.2018 09:26
von Alcedo • Mitglied | 2.477 Beiträge | 2351 Punkte

ah, verstehe, danke für den schönen Kinderreim, Sneaker.

ja, hier bei uns kann man auch als Gast kommentieren.


In Bauten, wo Alpträume hausen,
Justitia nackend misst,
belauert dich Zeit aus den Schatten,
und hustet, wenn du einmal küsst.
xXxxXxxXx
xXxXxX
xXxxXxxXx
xXxxXxxX

Justitia nackend uns/dich misst
xXxXxxX

vielleicht besser so, um durchgehend im Amphybrachus zu bleiben:

In Bauten, wo Alpträume hausen,
Justitia als Nackedei misst,
belauert dich Zeit aus den Schatten,
und hustet, wenn du einmal küsst.
xXxxXxxXx
xXxxXxxX
xXxxXxxXx
xXxxXxxX

Gruß
Alcedo


e-Gut
zuletzt bearbeitet 21.04.2018 09:27 | nach oben

#6

RE: W.H.Auden / As I Walked Out

in Übersetzungen/Übertragungen/Lyrics 21.04.2018 11:28
von Alcedo
avatar

Jack and Jill
Went up the hill
To fetch a bucket of water
Jack fell down
And broke his crown,
And Jill came tumbling after

https://en.wikipedia.org/wiki/Jack_and_Jill_(nursery_rhyme)

nach oben

#7

RE: W.H.Auden / As I Walked Out

in Übersetzungen/Übertragungen/Lyrics 22.04.2018 20:45
von mcberry • Administrator | 2.568 Beiträge | 2470 Punkte

Hi Sneaker,
dieses Gedicht hat's in sich. Es sollte vertont werden. Deine Übersetzung hält auch diese besondere Stimmung fest. Nur einzelne Stellen fielen mir auf:

Zitat
But all the clocks in the city / Began to whirr and chime:
'O let not Time deceive you,/ You cannot conquer Time.


Für "whirr and chime" würde mir "tönten" besser gefallen, denn beschrieben wird ein blechener Ton. Hg - mcberry


zuletzt bearbeitet 25.04.2018 11:44 | nach oben

Die Top100 Literatur-Seiten im Netz FSM Die Top100 Kunst-Seiten im Netz

Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArielVonLenor
Forum Statistiken
Das Forum hat 8836 Themen und 70886 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).