http://www.E-LIEratum.de
#1

ineinander

in Liebe und Leidenschaft 10.09.2018 20:44
von gugol | 189 Beiträge

einmal sah ich tief in deine augen
blicke später wusste ich:
ja, du hast mich in den bann ge
zogen wir uns gegenseitig an?

ewig soll nur dir mein herz ge
hören seither beide seinen takt
wenn auch manchmal leise und ver
halten wir doch aneinander fest

dir alleine schenk ich meine liebe
leien sind das längst nicht mehr
nein gewiss, ich brauche dich zum leben
sfreude kehrte bei mir ein

zuletzt bearbeitet 11.09.2018 18:35 | nach oben

#2

RE: ineinander

in Liebe und Leidenschaft 11.09.2018 11:18
von yaya | 584 Beiträge | 550 Punkte

Guten Morgen, Gogol,

mir gefällt traditionelle Liebeslyrik. Diese Zeilen umso mehr, weil sie mit Umbrüchen experimentieren.
Zwei mal gelingt das überzeugend. Z10 "leien" macht mir etwas Mühe. In der Vertonung käme im
Wortsinn "leihen" durchaus hin: lei(h)en wir uns ....
Z11 bricht durch den Ausdruck von Nöten mit der Reinheit der Zuneigung des LI. Absicht? Sollen deine Zeilen mit suicidalem Touch enden? Es gäbe schließlich auch Lebensfreude, -Elixier usw.
Zur Form: Absätze nach Z4 und Z8 könnten dem Leser Verschnaufpausen gewähren und dem Verständnis ihren Inhalt gefällig anbieten.
Den Text habe ich gerne gelesen. Sind Ecken und Kanten erst beigeschliffen, ist der Text oft unangreifbar aber gebrochen und blutlos. Dann lieber so. Grüße von Yaya

zuletzt bearbeitet 11.09.2018 11:18 | nach oben

#3

RE: ineinander

in Liebe und Leidenschaft 11.09.2018 18:29
von gugol | 189 Beiträge

Danke Yaya für deine Vorschläge. Stimmt, fröhlich enden wäre schöner und auch die Absätze sind eine gute Idee. An den Liebeleien möchte ich aber festhalten, die mag ich ganz gern. LG gugol

nach oben

#4

RE: ineinander

in Liebe und Leidenschaft 16.09.2018 20:16
von HorizMan | 127 Beiträge

Ein bisschen Schliff wäre schon nötig! Täte dem Elaborat sicher gut.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67237 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).