http://www.E-LIEratum.de

#21

Neige

in Liebe und Leidenschaft 27.08.2007 00:02
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Marg, dass ahnte ich, deshalb hatte ich eine Kombination von Seemann und Abschied eingestellt. Abschiedlied/Düsteres, damit Du nicht verlassen bist.
lG
Knud

nach oben

#22

Neige

in Liebe und Leidenschaft 27.08.2007 09:43
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Jaja, das sagst Du so locker flockig!

Alle verlassen mich ... .... und meinen dann, mit ein paar schönen Worten sei das wieder ok. Nein, nein, so geht das nicht! .... und (Kritik)Zaunpfähle wirken nur, wenn man sie direkt ins Herz ... ehm ... nein, Quatsch, das verwechsle ich jetzt mit Vampiren.

Das ist jetzt zwar alles Spam, aber es ist doch "afängs" richtig öde hier geworden, nicht wahr?

Tschüss und bleib (hart) am Wind.
Margot


Die Frau in Rot

nach oben

#23

Neige

in Liebe und Leidenschaft 01.09.2007 17:33
von Alcedo • Mitglied | 2.475 Beiträge | 2351 Punkte
hallo zusammen

ich hatte die Zeilen alle rein jambisch heruntergespult. bei mir holperte nichts. allerdings wurde ich inhaltlich nicht angesprochen, etwa so als hätte ich einen fremdsprachigen wohlklingenden Sogtext gehört. das mit dem Asphalt wollte ich dann aber genauer wissen und so hab ich meinen Brockhaus aufgeschlagen. und siehe da, so ist es. Asphalt lässt sich auf zwei Arten verwenden: als jambischer und als trochäischer Versfuss. beides ist richtig. die ursprüngliche Betonung rührt ja auch vom lateinischen oder griechischen.

also so wie "Disharmonie" sowohl auf der ersten, als auch auf der letzen Silbe betont werden kann, so verhält es sich auch mit diesem Asphalt.

auf weiteren harmonischen und geschmeidigen Umgang mit Metrum und Vokabular
Alcedo

e-Gut
nach oben

#24

Neige

in Liebe und Leidenschaft 01.09.2007 18:12
von bipontina (gelöscht)
avatar
hallo, komme nur fix auf die "Disharmonie" zurück = sie w i r d sowohl auf der ersten wie auch auf der letzten Silbe betont, kein entweder-oder. Oder mein Petri lügt.

LG bipontina
nach oben

#25

Neige

in Liebe und Leidenschaft 01.09.2007 22:46
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Alcedo

Ich schlage Wörter nur nach, wenn ich mir nicht sicher bin. Normalerweise verlasse ich mich ja auf mein Sprachgefühl. Bei Ashalt dachte ich eigentlich, es sei nicht nötig, weil wir das Wort hier auf der 1. Silbe betonen. Auf die diversen Interventionen hin, man müsse es auf der 2., dachte ich mir: ok, dann halt ...

Danke für die Abklärung.

Gruss
Margot


Die Frau in Rot

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArielVonLenor
Forum Statistiken
Das Forum hat 8836 Themen und 70879 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).