#1

Es steht mir nicht zu

in Liebe und Leidenschaft 22.11.2009 09:06
von Gemini • Long Dong Silver | 3.094 Beiträge | 3130 Punkte

Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

zuletzt bearbeitet 24.11.2018 20:54 | nach oben

#2

RE: Es steht mir nicht zu

in Liebe und Leidenschaft 23.11.2009 00:09
von mcberry • Administrator | 3.230 Beiträge | 3490 Punkte

Hallo Gemini,

Auf den ersten flüchtigen Blick versah ich mich und las: "verdammter Blitzschlag".

Handelt sich wohl um keine technisch versierte Gebrauchsanweisung. Du fängst die
Sache andersrum an und arbeitetst dich bis zum Augenkontakt vor.
Zäumst du deine Pferde öfter von hinten auf?
Auch bezüglich Zuordnung und Auffassung ist der Text schwer zu begreifen. Geneigt,
nach einem versteckten Sinn zu suchen, was wahrscheinlich nicht drin ist, endet man
dabei, sich über sich selbst zu ärgern.
Wenn das deine Intention wiederspiegelt, dann haben diese unscheinbaren Zeilen
eben doch etwas. LG mcberry

nach oben

#3

RE: Es steht mir nicht zu

in Liebe und Leidenschaft 23.11.2009 12:37
von Gemini • Long Dong Silver | 3.094 Beiträge | 3130 Punkte

Hi berry, mit dem Gedicht kannst du auch nichts anfangen. Ich habe es in erster Linie für mich geschrieben. Danke, dass du es trotzdem kommentiert hast.

Lieben Gruß

Gem


Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).