#1

flüchtig

in Liebe und Leidenschaft 13.03.2010 13:36
von Karl Feldkamp • Mitglied | 194 Beiträge | 194 Punkte

ein zitronenfalter weißt du noch
flatterte vor der glasscheibe
behutsam fing ich ihn
entließ ihn durchs geöffnete fenster
in die warme sommerluft
gelber staub klebte an meinen fingern

seine flügel trugen ihn nicht mehr

dich wollte ich
in meinen armen wärmen
doch deine flügel zuckten schon

nach oben

#2

RE: flüchtig

in Liebe und Leidenschaft 13.03.2010 19:41
von mcberry • Administrator | 3.230 Beiträge | 3490 Punkte

Hallo Karl,

mit wenigen bewegenden Worten zeigst du ein beklemmendes Dilemma ohne jeden Anflug
von Sentimentalität. Bestürzung über das Mißgeschick hielt die Erinnerung wach, die zwar
ein Verständnis der Gegenwart ermöglicht, aber keine Lösung bietet. Ungeschickter Zugriff
zerbricht in bester Absicht mit plattem Verstand und groben Händen geliebte Kostbarkeiten.

Sehr gerne gelesen...................................................................... LG mcberry

zuletzt bearbeitet 13.03.2010 19:42 | nach oben

#3

RE: flüchtig

in Liebe und Leidenschaft 18.03.2010 15:44
von Karl Feldkamp • Mitglied | 194 Beiträge | 194 Punkte

Hallo Mcberry,
danke für deine zutreffenden Zeilen. Ich habe mich über dein Lob sehr gefreut.
Herzliche Grüße
Karl

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).