#1

halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 13.03.2013 22:56
von der.hannes | 1.768 Beiträge | 1750 Punkte

zähnisches reißen mit spuren am knochen
lücken verschlossen in reihen zum beißen
löcher gestopft mit künstlichem bein

blendendes heißlicht in angstvollen augen
schweiß rinnt im nacken und finger verkrampfen
dünne zylinder betäuben den schmerz

pelzige zungen gefühllos zerbissen
lippen geschwollen im harmlosen stammeln
endlich kehrt fühlen zurück zum glück


Version 1:

zähnisches reißen mit spuren am knochen
lücken verschlossen in reihen zu beißen
löcher gestopft mit künstlichem bein

heißlicht in angstvollen augen blendend
schweiß rinnt im nacken und finger krampfen
dünne zylinder mit ruhe vorm schmerz

pelzige zungen gefühllos zerbissen
lippen geschwollen im harmlosen stammeln
endlich kehrt fühlen zurück zum glück

Version 2:

zähnisches reißen mit spuren am knochen
lücken verschlossen in reihen zum beißen
löcher gestopft mit künstlichem bein

blendendes heißlicht in angstvollen augen
schweiß rinnt im nacken und finger krampfen
dünne zylinder betäuben den schmerz

pelzige zungen gefühllos zerbissen
lippen geschwollen im harmlosen stammeln
endlich kehrt fühlen zurück zum glück

zuletzt bearbeitet 15.03.2013 18:38 | nach oben

#2

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 14.03.2013 11:57
von mcberry • Administrator | 3.230 Beiträge | 3490 Punkte

Hi hannes,

mit welchem Alien wurde sich denn da gepaart? Angstschauer kommen fühlbar rüber. Aber vom Schrecknis
mal abgesehen fehlt mir ein griffiger Bezug bzw. ein Abgleiten von Irgendwas. Horrorfilm aufm Sofa geguckt?
Der Rüberrutscher "zurück zum glück" kommt so unverhofft wie gegenstandlos, falls ernst gemeint. HG - mcberry

14.03.13 Ach so! Beim Zahnarzt! Laß dir 'ne Betäubungsspritze geben. Oder haben wir auch Nadelangst?

zuletzt bearbeitet 14.03.2013 19:11 | nach oben

#3

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 14.03.2013 12:26
von Joame Plebis | 3.690 Beiträge | 3826 Punkte

Guten Tag, der.hannes!

Wer sich den Luxus leisten kann, die Reihen zu schließen, sollte auch nicht zimperlich sein.
Angsthasen fürchten schon das gleißende Licht. Eine verkrampfte Einstellung ist keine gute.
Sich entspannt hinlegen, als würde man auf einen Kuss warten, wäre besser.
Dieser Rat kommt zu spät, die Angelegenheit ist für den Angshasen beendet
und zum Glück hat er keine bleibende Gefühlslosigkeit. Das hilft ihm, beim Nächstenmal, den geringen Schmerz besser zu genießen.

Gruß
Joame

zuletzt bearbeitet 14.03.2013 12:27 | nach oben

#4

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 14.03.2013 15:44
von der.hannes | 1.768 Beiträge | 1750 Punkte

Hi mcberry, Du scheinst sehr gute Zähne zu haben, sonst hättest Du diesen Horrorfilm schon mal erlebt :)

Hallo Joame, die Aufforderung, sich zu entspannen, ist sicherlich hilfreich. Also: Immer tief und ruhig atmen, ein und aus, ein und aus, .... :)

es grüßt
der.hannes

PS: Ich habe eine neue Version, die ich gleich oben eintragen werde. Die alte wird gespoilert... Ist die neue besser?

nach oben

#5

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 14.03.2013 17:02
von chip | 433 Beiträge | 461 Punkte

die versionen unterscheiden sich rein überhaupt nicht mein freund

nach oben

#6

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 15.03.2013 18:37
von der.hannes | 1.768 Beiträge | 1750 Punkte

Hi chip,

S2Z1 ist definitiv anders, z. B. ;)

Ich werde noch eine kleine Änderung machen in S2Z2 und auch die dann nicht mehr aktuelle Version als Version 2 spoilern :)

es grüßt
der.hannes

nach oben

#7

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 15.03.2013 18:49
von Gedichtbandage • Mitglied | 531 Beiträge | 525 Punkte

hi du, der hannes,

eine zahn-op kann ganz schön heftig sein.
gute besserung!

gruß
gb.

(mc-berry, eine dose bitte! ;-)


_________________________________________________________
>> Du verdammter Sadist:
Du versuchst deine Leser zum Denken zu zwingen.<< - E. E. Cummings zu Ezra Pound
nach oben

#8

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 15.03.2013 20:04
von Joame Plebis | 3.690 Beiträge | 3826 Punkte

Schönheit hat einen Preis, zimperlich darf man dabei nicht sein. Wer nicht durch die Straße des wirklichen Schmerzes ging, tut sich schwer, mit einer winzigen Unpässlichkeit Bekanntschaft zu machen.
Du kennst doch Django? Na also, wie würde der reagieren? Er würde darüber lachen und einen doppelten Korn kippen. Warum machst Du das nicht genau so? Filme sind geschaffen, um Ratgeber für die Zuseher zu sein und unser Verhalten in die korrekten Bahnen zu lenken.

So ein ähnlich gelagerter Fall hat sich rein zufällig heute bei uns zugetragen: der Nachbar ließ sich sein gebrochenes Kiefer zusammenstückeln. Ich war dabei und sah zu. Das mit dem doppelten Korn hat außerdem funktioniert, also ist der Rat nicht schlecht. Ich habe gar nichts gespürt beim Zusehen. Daraus schließe ich, es kann nicht arg sein. Hast Du schon überlegt, ob das ungute Gefühl, das Du mit Schmerz bezeichnest, nicht aus der Kindheit stammen könnt? Vielleicht wurdest Du zu kurz gestillt oder in einem Lebensabschnitt vernachlässigt.
Jaja, die Psychosomatik, überall anzutreffen und unterzustellen.

J.P.

nach oben

#9

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 17.03.2013 16:31
von der.hannes | 1.768 Beiträge | 1750 Punkte

das mit dem schnaps ist vielleicht eine gute idee :) und natürlich die gute-besserung-wünsche
ich werde sie dem LyrI ausrichten :)

es grüßt
der.hannes

nach oben

#10

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 25.03.2013 15:50
von Elektra | 250 Beiträge | 250 Punkte

Hallo Hannes,

im wesentlichen ist alles geschrieben. Aber vielleicht doch noch eines: Deine Wortbildungen wie "zähnisches Reißen"
kommen mir zu gewollt rüber. Es entsteht auch kein wirkliches Bild beim Leser, vielleicht hättest du den Gedanken "Reißen mit den Zähnen" besser in ein Sätzchen verpacken sollen.

Lieben Gruß
Elektra


woerterwelt.jimdo.com
nach oben

#11

RE: halb liegend

in Liebe und Leidenschaft 27.03.2013 19:41
von der.hannes | 1.768 Beiträge | 1750 Punkte

Hallo Elektra,

das sind aus meiner Sicht Geschmacksfragen. Ich mag es eben etwas drastischer :)

es grüßt
der.hannes

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).