http://www.E-LIEratum.de
#1

@Homo sacer

in Diverse 14.04.2018 14:03
von Alcedo • Mitglied | 2.487 Beiträge | 2351 Punkte

.

.



@Homo sacer


Bedarf es mehr als dies
in Zeiten in denen Bedürftige betteln
trunken vor Überfluss?
trennten uns auch Welten
eine einzige ist es doch worin wir

bleiben, lesend, dichtend, träumend
lass es uns eine sein
eine gemeinsam uns durstnichtlöschbar hungrigen
immerdar
bis eingelegte Ruder triefen

.

.


e-Gut
nach oben

#2

RE: @Homo sacer

in Diverse 17.04.2018 16:09
von mcberry • Administrator | 2.579 Beiträge | 2470 Punkte

es bedarf leider mehr, vermute ich mal,

denn wir kommen irgendwie so gar nicht
weiter. Vllt genügt es ja auch stecken zu bleiben im Unauslöschlichen oder wie war
das. Aber man macht sich so seine Gedanken. Zerbröselnde Grüsse - mcberry


zuletzt bearbeitet 17.04.2018 16:11 | nach oben

#3

RE: @Homo sacer

in Diverse 18.04.2018 06:03
von Alcedo • Mitglied | 2.487 Beiträge | 2351 Punkte

dann soll es so sein, mc: mehr

unser Leben ist ein Schatten.
Homo sacer tangiert ab und an
(und wir haben dann zeitweise
nur noch Augen für das)
Licht

deshalb verspüren wir
diese Aura
in seiner
Nähe

Grüße
Alcedo


e-Gut
nach oben

#4

RE: @Homo sacer

in Diverse 26.04.2018 13:19
von alba | 459 Beiträge | 404 Punkte

einsichten einer spinnenden katze
auf nächtlichem streifzug
fosforesziernd im glimmer des weltschattens
den menschen erahnen in ihren träumen

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melidd
Forum Statistiken
Das Forum hat 8852 Themen und 70958 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).