http://www.E-LIEratum.de
#1

hochsommer

in Natur 29.06.2018 19:37
von ugressmann | 842 Beiträge | 782 Punkte

weizengrannen hitze gefächert
kratzspuren auf wehrlosem
alle geräusche gedämpft
grashaut auf steinigem vergilbt
staubstraßen
über sonnengehärtetem

in großer höhe milane
schraubenförmig grenzenloses hinauf

nach oben

#2

RE: hochsommer

in Natur 03.07.2018 19:20
von alba | 459 Beiträge | 404 Punkte

sag mal hast du zuviel perry gelesen, kara mia

der substantiviert oft adjektive. hält er fürn dichterisches mittel was ich nich raffe.
also wehrloses steiniges irgendwie gehärtetes könnten rocky mountains sein. die kratzspuren interessieren mich. könntest du die näher ausführen noch mal

die milane gefallen mir am besten. nur grenzenloses hinauf tutn tier eher nicht.
nix gegen eine subjektive dichterische beschreibung das hat alles seinen platz udn ich lerne auch gelegentlich dazu. ich will es bloß mal geschnurzt ham: grenzen nich zu kennen issecht menschlich. kein gscheiter greif läßt sich ausm all aufn planeten plumpsen. wozu denn auch? die kratzspuren erkennt er aus der stratosfähre oder wie das heißt auch nich besser. und die könnten irgendwohin führen.
doch recht interessanter text jetzt wo ich es mal gründlicher studiere. miau alba

nach oben

#3

RE: hochsommer

in Natur 04.07.2018 11:23
von ugressmann | 842 Beiträge | 782 Punkte

Danke für deine Überlegungen zum "hochsommer" lb. Alba,
einem Gedicht, welches Empfindungen zum Ausdruck bringt.
Sicherlich ließe sich jede Zeile erklären - aber es wären meine Erklärungen - und das Gedicht soll an das Empfinden des Lesers rühren. Nicht alles ist wörtlich zu übersetzen. (Vielleicht die Weizengrannen, die über nackte Haut streichen- Spuren hinterlassen).
Noch eine Frage: Who is Perry?

nach oben

#4

RE: hochsommer

in Natur 04.07.2018 12:24
von mcberry • Administrator | 2.579 Beiträge | 2470 Punkte

Hallo Uschi,

in der Hitze verdorrende Gräser und Abstumpfung der lebewesen unter einer gnadenlosen Sonne. Schon
angedeutet die Überwindung des Trockenen, Steinigen, im Höhenflug der Milane, wäre auch ein Aspekt.
Oder so lese ich die Zeilen, deren klare Sprache mir auch recht gut gefällt. Substantivierung der Adjektive
verweist ausdrücklich auf das Prinzip. Es geht nicht um Wesen oder eine leidende Gattung. HG - mcberry

P. S. Alba meint Herrn Manfred Peringer, Nickname Perry, der bis letzten April hier Gedichte eingestellt hat.


nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melidd
Forum Statistiken
Das Forum hat 8852 Themen und 70958 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).