http://www.E-LIEratum.de
#1

Drahtseilakt

in Philosophisches und Grübeleien 19.09.2018 21:18
von gugol | 233 Beiträge | 90 Punkte

xxxxxxxxxxxxxxxixxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxixxxxx







xxxxxxxxxxxxxxxixxxxxIch lebe in den Tag hineinxxxxxxxxIch mache immer alles mit System
xxxxxxxxxxxxxxohne Sorgen und Verpflichtungenxxxxxxxxvom frühen Morgen bis zum Abend spät
xxxxxxxxxxxxvon einem Vergnügen zum anderenxxxxxxxxmein Leben wurde dadurch sehr bequem
xxxxxxxxxxxxxxxxxxdarf, will und bekomme allesxxxxxxxxweil niemals etwas aus dem Takt gerät

xxxxxxxDoch nichts mehr versetzt mir einen KickxxxxxxxxDie Disziplin jedoch macht mich beklommen
xxixxxxxxxxxxxxxxxxxxxxund alles wurde so ödexxxxxxxxund alle meine Schritte wurden klein
xxxxxxxxxxxxWie soll ich mir die Zeit vertreiben?xxxxxxxxwie soll ich so nur jemals weiter kommen?

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxDas kann’s ja wohl nicht schon gewesen sein
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxMir hängt das alles hier zum Hals raus
xxxxxxxxxAch könnte ich an einem Ort verweilenxxxxxxxxAch müsst’ ich nicht an einem Ort verweilen
xxxxxund müsste nicht mehr ständig weiter eilenxxxxxxxxund könnte endlich einmal vorwärts eilen
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxIch probiere das jetzt aus

xixxxxxxxxxSo lebt es sich nun also mit StrukturxxxxxxxxSo lebt es sich also ohne Struktur
xxxxxxMein Spielraum ist auf einmal derart kleinxxxxxxxxIch kann tun und lassen, was ich will
xxxxxxxDenn alles geht exakt nach Plan und UhrxxxxxxxxAber festhalten kann ich mich nirgendwo
xVerdammt, das kann es wirklich auch nicht seinxxxxxxxxund verliere den Boden unter den Füssen


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxIch brauche offensichtlich diese beiden Seiten:
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxDank Ordnung gibt’s nen Ort, wo ich zu Hause bin
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxund etwas Chaos hält mich springlebendig jung

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxIch muss für’s Gleichgewicht Extreme überwinden
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxStrukturen weise mit dem Freiheitsdrang verbinden
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxund endlich die für mich gesunde Mitte finden

Text und Performance: L.A.F. / gugol


Dateianlage:
zuletzt bearbeitet 20.09.2018 06:41 | nach oben

#2

RE: Drahtseilakt

in Philosophisches und Grübeleien 19.09.2018 23:54
von mcberry • Administrator | 2.871 Beiträge | 2700 Punkte

Gelungenes Experiment, würde ich sagen.
Auf meinem Bildschirm entstehen Zeilenumbrüche in Z2 und Z3 durch das Avatarbild. Kriegt ihr das weg?

nach oben

#3

RE: Drahtseilakt

in Philosophisches und Grübeleien 20.09.2018 07:05
von gugol | 233 Beiträge | 90 Punkte

Danke für die Würdigung! Sieht es so besser aus?

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zoe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8616 Themen und 64142 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Artbeck Feierabend, Joame Plebis, munk

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).