#1

Haiku XIX

in Minimallyrik 09.06.2019 10:37
von Alcedo • Mitglied | 2.697 Beiträge | 2810 Punkte

.

.


♞♞♞Das Steckenpferd
♞♞♞bäumt sich ein letztes mal auf
♞♞♞im Osterfeuer ♞

.

.


e-Gut
zuletzt bearbeitet 09.06.2019 10:37 | nach oben

#2

RE: Haiku XIX

in Minimallyrik 09.06.2019 11:23
von mcberry • Administrator | 3.032 Beiträge | 3057 Punkte

Dieser Kurztext gefiel mir schon im Osterfaden sehr gut, Alcedo!

Das Bild eines sich selbst transzendierenden Endes zelebriert den österlichen Opfergedanken.
Glauben wir dran oder nicht, die Software archaischer Verhaltensmuster liefert diese Idee mit.
Anders sind Scheiterhaufen kaum zu erklären, ob sie Reinlichkeit bewirken oder Abgrenzung.
Wie immer packte der Autor die Idee trefflich in zeitgemäße Worte. Pfingstgrüße von mcberry

nach oben

#3

RE: Haiku XIX

in Minimallyrik 09.06.2019 11:29
von Alcedo • Mitglied | 2.697 Beiträge | 2810 Punkte

danke, Mc

hab zwischenzeitlich aus dem Schaukel- ein Steckenpferd gemacht.

Gruß
Alcedo


e-Gut
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8528 Themen und 62689 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).