#1

winteranfang

in Natur 01.12.2020 08:36
von alba | 604 Beiträge | 632 Punkte


kalt wird die welt
in höhenlagen fiel schon der erste schnee
und erdbewohnern wuchs ein dichtes fell
in weiss erscheinen marder füchse hasen
im hellen licht der wintersonne

noch füttert uns der wald
fern liegen die eispaläste
der schneekönigin
doch einige werden sie sehen

zuletzt bearbeitet 01.12.2020 10:23 | nach oben

#2

RE: winteranfang

in Natur 01.12.2020 09:17
von Al le Gordien | 146 Beiträge | 348 Punkte

Guten Morgen

ich liebe weiße Füchse weiße Hasen und weiße Marder was für ein schöner Text und das wunderbare Foto dazu

Viele liebe Grüße!
a


Alles, was überhaupt gedacht werden kann, kann klar gedacht werden. Alles, was sich aussprechen lässt, lässt sich klar aussprechen. (Wittgenstein)

nach oben

#3

RE: winteranfang

in Natur 01.12.2020 11:29
von mcberry • Administrator | 3.143 Beiträge | 3297 Punkte

TipTop!

Der Text feiert die Jahreszeit gebührend. Die inhaltlich und grammatisch glatte Überleitung Z3/Z4 sei erwähnt, wie auch der mehrdeutig schillernde Schluss: Der Schneekönigin eisiges Reich als Verheissung und Drohung zugleich.
Zur Abstimmung aufstellen darf ich die Verse aber nicht. Persönliche Bekanntschaft mit der Administration disqualifiziert die Autoren.
Du hast schon zu oft gewonnen, liebes Schnäuzchen. VG mcberry

nach oben

#4

RE: winteranfang

in Natur 03.12.2020 12:39
von alba | 604 Beiträge | 632 Punkte

@ralfchen .... ich liebe user die meine texte so lesen wie das gehört ....schnurrrrrr ....

@mcberry .... ffhahaufhusauchhhfs

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: henny0382
Forum Statistiken
Das Forum hat 8381 Themen und 61920 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).