#1

Um den Küchentisch (1)

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 04.12.2020 14:52
von Al le Gordien | 146 Beiträge | 348 Punkte

Um den Küchentisch (1)

Ich beobachte meinen Vater aus den Augenwinkeln. Er scheint es bemerkt zu haben. Und nimmt mich über die randlose Brille fragend ins Visier.

„Also Alain, wieviel Erbsen sind in deiner Suppe?“

„Es sind genau 541 Erbsen Paps.“

„Heute abends gibt es Buchstabenuppe.“

„Wow lecker.“

Ich schabe die Erbsen und die verklebten Suppenreste mit einer Malerspachtel von der Resopaltischplatte zurück in den Teller und fühle mich erleichtert, dass Vater mich nicht wegen der Sauerei scheltet. Immerhin schlammte die Suppe quer über den Tisch bis zu ihm. Ich hatte den Teller einfach auf den Tisch gekippt um das Zählen der Erbsen zu perfektionieren.

„Ich möchte dass du heute die Buchstaben aus der Suppe zu Worten und Sätzen zusammenfügst Alain – klar?“

„Hm – ja Paps nur ich kann noch nicht schreiben.“

„Spielt keine Rolle – schau einfach in die Krone und setz die Titelseite nach.“

„Okay Paps.“

Mutter blickt von ihm zu mir und schüttelt schweigend den Kopf.

„Was gibt’s da zum Kopfschütteln Akila?“

Mutter senkt die Augen und hebt die Schultern.

(Wird fortgesetzt)


Alles, was überhaupt gedacht werden kann, kann klar gedacht werden. Alles, was sich aussprechen lässt, lässt sich klar aussprechen. (Wittgenstein)

zuletzt bearbeitet 04.12.2020 14:54 | nach oben

#2

RE: Um den Küchentisch (1)

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 04.12.2020 16:54
von mcberry • Administrator | 3.230 Beiträge | 3490 Punkte

Interessant!
Tippe auf eine väterlicherseits vererbte Autismus-Spektrum-Störung mit Inselbegabung. Erwarte die Fortsetzung mit Spannung. Freitagsgrüsse - mcberry

P.S. Ist die Krone eine Zeitung?

zuletzt bearbeitet 04.12.2020 16:55 | nach oben

#3

RE: Um den Küchentisch (1)

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 04.12.2020 17:33
von Al le Gordien | 146 Beiträge | 348 Punkte

ja die größte Tageszeitung Österreichs...


Alles, was überhaupt gedacht werden kann, kann klar gedacht werden. Alles, was sich aussprechen lässt, lässt sich klar aussprechen. (Wittgenstein)

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).