#81

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 12.03.2009 12:17
von Gemini
avatar

Maya, das war es immer was den Tümpel ausgezeichnet und von anderen Foren unterschieden hat. Hier wurde kein Wert auf großartigen Schnickschnack gelegt, hier ging es wirklic um das Schreiben.
Ich bin der Meinung, dass diejenigen, die die Wiedergebuhrt des Forums in die Wege geleitet haben sich ganz im alten Geiste des Tümpels verhalten. So kenne ich das Konzept, welches ich immer geliebt habe.

nach oben

#82

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 12.03.2009 14:32
von Maya (gelöscht)
avatar

Gemini, ich finde es wichtig, dass ein Forum auch einigermaßen ansprechend aussieht, denn es kann ihm sicher nichts schaden. Da mögen sich unsere Geister oder Ansprüche scheiden. Traditionen in allen Ehren, aber wenn keiner mehr den Tümpel besucht (am Ende hielten sich doch täglich kaum mehr als 2 Gäste gleichzeitig dort auf, evtl. waren das auch nur noch Google-Bots oder dergleichen), ist es einfach an der Zeit, neue Wege zu beschreiten. Der Tümpel ist doch am Ende regelrecht abgesoffen. Daher halte ich es für richtig, neue Konzepte und Designs auszuprobieren. Für mich spielen da eben auch Kleinigkeiten wie rote Knöpfe eine Rolle. Na und? Was bitte ist so schlimm daran? Man kann doch seine Meinungen kundtun und Vorschläge einbringen. Ob sie letzten Endes umgesetzt oder verworfen werden, entscheide ja nicht ich allein.

nach oben

#83

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 14.03.2009 11:27
von Gemini • Long Dong Silver | 3.094 Beiträge | 3130 Punkte

Ich mag es lieber wenn du Gem zu mir sagst, wie alle Anderen.
Wir sehen hier eine einmalige Chance auf ein tatsächliches Abheben von der Unkultur in der Webdichterszene. Es ist der neue Tümpel ein mutiges Konzept zur Wiedergebuhrt der eigenlichen Sprache.
Du solltest dir über ein Absaufen keine Sorgen machen. Abgesoffen ist nur die Kultur. Ich war leider lange Zeit weg und habe auch in einem anderen Forum meinen Weg gesucht.
Dort sind diejenigen abgegangen, die wirklich nach Inspiration gesucht haben und nicht irgendwelchen schwachsinnigen Gadgets hinterher gelaufen sind.
Der Tümpel war immer ein weißes Blatt Papier und trotzdem ich leider, was ich sehr bereue, ein Jahr nicht dabei war, ist sein Konzept einmalig und gut.
Was ich damals angerichtet habe, kann ich nicht mehr ändern. Ich habe dem Tümpel einiges zu verdanken und ich habe von großartigen Schreibern lernen dürfen wiie Margot, Mattes, Simone und so weiter.
Wir können wieder hoch kommen und diesmal besser als zuvor.


Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

nach oben

#84

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 14.03.2009 11:40
von Margot • Mitglied | 3.054 Beiträge | 3055 Punkte

... hört, hört!


Die Frau in Rot

nach oben

#85

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 14.03.2009 23:06
von Maya (gelöscht)
avatar
In Antwort auf:
Ich mag es lieber wenn du Gem zu mir sagst, wie alle Anderen.


Okay, Gemini.
zuletzt bearbeitet 15.03.2009 01:31 | nach oben

#86

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 15.03.2009 02:45
von Gemini
avatar

Hexe!

nach oben

#87

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 15.03.2009 11:08
von Maya (gelöscht)
avatar

Ich hab dich auch lieb.

nach oben

#88

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 16:24
von Maya (gelöscht)
avatar
Ich habe eine Funktion eingebaut, damit angezeigt wird, ob und wann ein Beitrag editiert wurde. Schaut mal. So richtig toll klingt es erst nach 2 Tagen, wenn dort Heute bzw. Gestern automatisch mit dem Datum ausgetauscht werden. Aber das ist nun einmal so.
zuletzt bearbeitet 16.03.2009 17:17 | nach oben

#89

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 19:33
von Maya (gelöscht)
avatar


"Kurzes für Knirpse" ist umgezogen. Ihr findet dieses Unterforum nun unter Lyrik, weil bis dato nur Lyrik in dem Faden gepostet wurde. Für Prosa ließe sich auch ein Extrabereich dafür einrichten, was mir momentan aber unnötig erscheint, so dass ich vorerst darauf verzichte.

nach oben

#90

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 19:59
von Maya (gelöscht)
avatar
Das gleiche Schicksal ereilte soeben den "Circus Lyricus", den Ihr ab sofort unter Lyrik findet (ganz unten).
zuletzt bearbeitet 16.03.2009 19:59 | nach oben

#91

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 20:36
von Maya (gelöscht)
avatar


Neues Diskussionsforum mit diversen Unterforen eingerichtet. Passende Fäden, die noch in der Plauderecke stehen, werden nach und nach dort einsortiert. Vorschläge zu Veränderungen oder Kritik sind erwünscht, letzteres muss aber nicht unbedingt sein.

nach oben

#92

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 20:38
von Margot • Mitglied | 3.054 Beiträge | 3055 Punkte

Also wenn ich dann über 10 Seiten scrollen muss, ist genug, gelle. Und lädt bei dir das Forum jetzt auch so langsam?


Die Frau in Rot

nach oben

#93

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 20:49
von Maya (gelöscht)
avatar

Nö, die Seiten laden bei mir wie zuvor. Die Veränderungen können auch rückgängig gemacht werden, sogar relativ fix, wenn Ihr das wollt.

nach oben

#94

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 21:15
von Margot • Mitglied | 3.054 Beiträge | 3055 Punkte


Ich würde gerne einen Vorschlag machen und zwar den, Bücher- und Fimrezensionen nicht in den bestehenden Faden zu posten, sondern dafür je einen neuen Faden aufzumachen. Und, damit es übersichtlicher wird, mit dem Titel evtl. in Klammer den Autor bzw. den Regisseur zu setzen. So findet man auch wieder was.


Die Frau in Rot

nach oben

#95

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 21:24
von Maya (gelöscht)
avatar

Mh, dann müsste ich die bestehenden Beiträge aus dem Faden "Buch- und Filmkritiken" extrahieren und neu zuordnen. Puh.

nach oben

#96

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 21:25
von Margot • Mitglied | 3.054 Beiträge | 3055 Punkte

Wäre natürlich toll, aber zu viel Arbeit. Ich meinte von jetzt an ... ich kann meine selbst erstellten Rezis ja selbst extrahieren, wenn ich mal Zeit hab *pfeif*


Die Frau in Rot

nach oben

#97

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 21:30
von Maya (gelöscht)
avatar
Ja, ich möchte erst einmal sehen, ob das neue Diskussionsforum überhaupt Zuspruch findet und habe für heute auch genug gewerkelt. Aber die Aufdröselung wäre kein Problem, halt nur zeitlich aufwändig.

PS: Ach ja, als Mod kannst du das ja selbst machen - und im Übrigen nicht nur deine Beiträge.
zuletzt bearbeitet 16.03.2009 22:06 | nach oben

#98

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 16.03.2009 22:41
von Margot • Mitglied | 3.054 Beiträge | 3055 Punkte

Zitat von Maya
PS: Ach ja, als Mod kannst du das ja selbst machen - und im Übrigen nicht nur deine Beiträge.
Nope, kann ich und will ich auch gar nicht.


Die Frau in Rot

nach oben

#99

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 17.03.2009 00:29
von Maya (gelöscht)
avatar
Wenn man wollte, könnte man es ja lernen. Aber wenn man es nicht lernen will, dann kann man es auch nicht. :D :P

Das hätte ich auch im neu eingerichteten Unterforum für Minimallyrik & Sprüche posten können. Ebenso findet ihr nun einen Bereich für Audioversionen. Wenn Ihr Texte eingesprochen habt, könnt Ihr die Links dort posten.

Das Texthandbuch habe ich im Diskussionsforum untergebracht, die Rumpelkammer wird folgen. Das Forum "Sonstiges" wird also immer schmaler werden, so dass wir am Ende wohl wieder die gleiche Forenanzahl haben.

PS: Für die Musikecke: [video]Link von youtube[/vidio]* führt dazu, dass das Video vor Ort angezeigt wird. (So wie meine letzten Videos von "Unheilig") Einzige Voraussetzung ist, dass - wenn Ihr auf youtube ein Video auswählt - auf der rechten Seite bei "Einbetten" ein Code verzeichnet sein muss (den Ihr aber nirgends einfügen müsst). Wenn dort statt eines Codes "Einbetten auf Anfrage" steht, funzt die Anzeige hier nicht.

Mit einem Doppelklick auf das hiesige Video wird man übrigens automatisch zu youtube weitergeleitet. Das nur als Randinfo.
Gute Nacht!
---------------------------
* [/vidio] bitte richtig schreiben, nämlich mit "e". Hätte ich es hier korrekt geschrieben, hättet Ihr einen fehlerhaften Link, aber nicht den Code gesehen.

EDIT

Wenn Ihr bereits Haiku oder Senryu im Tümpel gepostet habt, wäre es schön, wenn Ihr mir die Links per PM schicken könntet, damit ich Eure Werke dorthin verschieben kann.
zuletzt bearbeitet 17.03.2009 00:47 | nach oben

#100

RE: Neues Forum: Technische Änderungen

in Feedback & Moderation 17.03.2009 07:47
von Margot • Mitglied | 3.054 Beiträge | 3055 Punkte

Zitat von Maya
Wenn man wollte, könnte man es ja lernen. Aber wenn man es nicht lernen will, dann kann man es auch nicht. :D :P


Ja, ja, bla, bla ... ich kanns aber wirklich nicht bzw. fehlt mir diese Funktion.


Die Frau in Rot

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).