http://www.E-LIEratum.de

#101

Limericks

in Circus Lyricus 22.10.2006 22:40
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Verstehe ich jetzt nicht!

Da lebte ein Wisser in Besser,
der fischte im trüben Gewässer.
Doch fand er dort nur,
ein Buchstäblein pur.
Ich lache mich nass und noch nässer!


nach oben

#102

Limericks

in Circus Lyricus 22.10.2006 22:42
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
Weißt du, was traurig ist? Ich glaube dir!


nach oben

#103

Limericks

in Circus Lyricus 22.10.2006 22:50
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
Wenn Schweizer sich krümmen vor Lachen
so soll man sie nicht noch anfachen
denn dann sind sie nässer
als alle Gewässer:
und lassen's im Keller so richtig mal krachen.

nach oben

#104

Limericks

in Circus Lyricus 22.10.2006 22:54
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Ich bin lieber dumm, als blasiert,
das hat schon manch Ego kastriert.
Drum pfeife ich drauf
und spar mir den Schnauf:
Denn Spott hat noch Keinen geziert!

nach oben

#105

Limericks

in Circus Lyricus 13.11.2006 23:02
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Ein frierender Eisbär im Norden,
der spielte mit falschen Akkorden,
behend auf der Zitter,
das machte ihn bitter,
drum geht er nur Robben noch morden.

nach oben

#106

Limericks

in Circus Lyricus 17.01.2007 17:43
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Es lebte ein Mönch einst in Plauen,
der träumte beständig von Frauen,
mit üppigen Formen,
er pfiff auf die Normen,
im Puff konnte er sich was trauen.

nach oben

#107

Limericks

in Circus Lyricus 17.01.2007 21:50
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Was bitte ist ein Möch?

... um das Obstthema aufzugreifen, das mir nicht aus dem Kopf geht:

Ein Dichter, mit Neigung zu Früchten
und den daraus quellenden Süchten,
zermatschte die Birn.
Mir ging das ans Hirn!
Ein Bäuerchen, glaubt man Gerüchten.

nach oben

#108

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 15:24
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
"Möch" ist der Druckfehlerteufel

Heut brausen vorm Fenster die Winde,
vom Baum schält sich auch schon die Rinde,
ich geh in den Keller,
und sauf Muskateller,
und hoff, dass ich Trost dort noch finde.

nach oben

#109

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 16:40
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Bei uns steht das Quecksilber auch auf Sturm, hui!

Zuweilen, wenn Stürme arg toben,
zerzaust sich, der Petrus, dort oben,
den grauweissen Bart:
Ist das eine Art?
Ich kann mich heut selber nicht loben!

nach oben

#110

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 17:07
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Ein Sturm so wie dieser am Wasser,
der bläst ganz genauso, doch nasser,
da toben die Brecher,
der Knud leert den Becher,
und wird jedoch nie Wasserhasser.

nach oben

#111

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 18:28
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Es blasen auch oft alte Tanten,
gehörig den Marsch den Verwandten.
Da nicket die Nichte
und denket sich schlichte:
Ich blase doch lieber Passanten.

nach oben

#112

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 18:34
von Albert Lau (gelöscht)
avatar
Es gibt helvetische Nichten,
die seltsames Tagwerk verrichten.
Die blasen den Eid-
genossen bereit
den Marsch, folgt man Margots Berichten.

nach oben

#113

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 18:44
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Es war mal ein Dichter, ein schlauer,
der schrieb über Tod, über Trauer,
doch war’s zu verworren,
der Sinn am Verdorren:
Jetzt dichtet er fein doch viel Lauer!



nach oben

#114

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 18:59
von Albert Lau (gelöscht)
avatar
Das Dichten hat einige Macken,
nur mancher bekommt es gebacken.
Den Sinn zu verstehen,
die Botschaft zu sehen,
wirft manch einen Kopf in den Nacken,

um dann mit den Augen zu rollen,
was Dichter zum Henker uns wollen!
So schreibt gradeaus
und setzt keine Laus
in den Pelz, den wir selbst kraulen sollen!

nach oben

#115

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 19:10
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Im Kraulen, da bin ich ja Spitze,
das sagte der Don und der Fritze.
Doch Läuse im Pelz?
Pfui Teufel, da schnellt’s
mich doch glatt auf die ….!

(da weiss ich jetzt wirklich keinen Reim drauf)

nach oben

#116

Limericks

in Circus Lyricus 18.01.2007 21:29
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
wie wär es mit Ritze

Am Amtsgericht sass einst ein Richter,
der war zwar recht dicht, doch kein Dichter,
verurteilte Sünder,
und stopfte sechs Münder,
im Alter erwicht dann die Gicht er.

nach oben

#117

Limericks

in Circus Lyricus 19.01.2007 13:21
von Albert Lau (gelöscht)
avatar
Es gab einen Dichter im Tümpel,
der hatte ’nen riesigen Pümpel.
Oft sah man ihn stehen,
er konnte kaum gehen,
die Lösung war dennoch ganz sümpel.


nach oben

#118

Limericks

in Circus Lyricus 19.01.2007 13:36
von Albert Lau (gelöscht)
avatar
Ein Seepferd wollt’ Hengst sein und prächtig
und hielt auch sein Schwänzlein für mächtig.
Doch lachten die Kühe,
denn trotz aller Mühe,
er wurde kein Hengst, sondern trächtig!

nach oben

#119

Limericks

in Circus Lyricus 19.01.2007 13:46
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Eine Kuh wünschte sich sie wär Riese,
und verließ dann auch dreist ihre Wiese,
sie planschte im Schlamm,
doch bald wurd ihr klamm,
heut lebt sie als Mönch, nach der Krise.

nach oben

#120

Limericks

in Circus Lyricus 19.01.2007 14:41
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Den besten, der Dichter, kredenze,
man Weihrauch und blühende Lenze,
doch scheint mir das Ziel,
ist nicht Spass noch Spiel,
nur stetes vergleichen der .......!

Ich finde einfach keine Reime mehr… tz tz

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8978 Themen und 67267 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).