http://www.E-LIEratum.de

#81

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 30.03.2006 11:18
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Die Tusse nervt aber wirklich so unerträglich, dass ich den Film nicht durchgehalten habe. Und das ist dann schon echt scheiße, weil ich üblicherweise so ziemlich jeden Scheißdreck gucke.

nach oben

#82

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 03.04.2006 20:21
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte


Letzthin gesehen. Hat mir gut gefallen, obwohl einem mit der Zeit die Fistelstimme und das Gehabe von Hoffman auf den Keks geht. Der Film klingt nach und macht Lust, das Buch nochmals zu lesen. Schade, dass etwas viel der Interpretation des Zuschauers überlassen wird, nichtsdestotrotz: Empfehlenswert!

nach oben

#83

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 03.04.2006 20:51
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Auch´n Film-Tip

The hills have eyes

Nicht reden anschauen.

Ach ja und:

Harry Poter und das Feuerdings
Wenn ihr gerne Zauberkinder in der Pubertät seht oder schlichtweg dazu gezwungen werdet den Film zu sehen (wie es bei mir der Fall war), seid ihr zu bemitleiden.
In beiden Fällen.

nach oben

#84

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 05.04.2006 21:45
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hallo Franzi

Hat dir der Film gefallen? The hills have eyes? Erzähl mal. Ich fand den Super!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

nach oben

#85

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 05.04.2006 21:52
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Alles klar, Gem?


nach oben

#86

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 05.04.2006 21:55
von Roderich (gelöscht)
avatar
Oh - jetzt hat er wieder diese Phase ...

Ich ziehe mich mal vorsorglich zurück.

nach oben

#87

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 05.04.2006 21:59
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
nach oben

#88

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 05.04.2006 22:06
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Hat Franzi was gelöscht? Nicht gleich so böse schauen!


nach oben

#89

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 05.04.2006 22:13
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Ach so, deswegen! Nein, sie hat in der Bar gesagt, dass sie den Film gesehen hat und ich wollte, dass sie hier schreibt, wie er ihr gefallen hat. Ihr dachtet wohl, dass ich schon wieder mit mir selbst bzw. mit einer fiktiven Franzi rede.
Ich habe ihr auch eine P.N. geschrieben, aber sie hat sich nicht gemeldet.

nach oben

#90

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 05.04.2006 22:20
von Roderich (gelöscht)
avatar

Zitat:

Gemini schrieb am 05.04.2006 16:13 Uhr:
Ihr dachtet wohl, dass ich schon wieder mit mir selbst bzw. mit einer fiktiven Franzi rede.



Aber Gem, wir kennen dich doch! Deshalb: Ja, genau das dachten wir!

nach oben

#91

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 06.04.2006 05:02
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
hallo Gem,

ich hab glaube ich schon geschlafen als du mir die pn geschrieben hast bin mal sehr früh ins bettchen gegangen, das kenn ich garnicht von mir... *g

zu dem film muss ich sagen dafür das ich nichts bezahlt hab war er richtig gut ;)( es gibt so eine aktion das man 6 filme in einem halben jahr schaut, da bekommt man stempel, den 7ten film bekommt man geschenkt) nein er ist wirklich gut, nur diese eine szene in dem Wohnwagen fand ich nicht so toll und etwas übertrieben, als die beiden "Täter" ( ich wüsst jetzt nicht wie ich das sonst ausdrücken sollte) sich über die beiden Frauen hergemacht haben, bei sowas hörts echt auf finde ich.

aber die szene mit dem Wellensittich hat mir gefallen, da ist mir echt ein schauer über den rücken gelaufen

alles in allem, einer der besten horrorfilme die ich kenne!

So und nun leg ich mich wieder ins bettchen, ist ja noch früh am morgen, ham nämlich heut abend wieder nachtdienst da muss ich etwas vorschlafen *grien

Grüßle Franzi

nach oben

#92

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 06.04.2006 09:20
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hallo Franzi

Ich habe den Film auch super gefunden. Aber man muss ihn sich im Kino ansehen. Normalerweise sehe ich mir Gruselfilme lieber zu Hause auf DVD an, aber diesen hier würde ich eher im Kino sehen wollen.
Es sind darin schon ein paar Grenzen überschritten worden. Aber er war doch auch sehr realistisch. Als sie den Vater verbrannten war das auch schauderhaft.brrr
Und der deformierte Kerl im Rollstuhl.
Jetzt haben sicher schon ein paar Tümpler Blut gerochen und werden es nicht erwarten können den Film zu sehen.

nach oben

#93

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 06.04.2006 14:56
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
ja das stimmt, dieser kerl im rollstuhl...

oder als "bill" oder wie hieß der? in soner kiste voller extremitäten aufgewacht ist? da hätte ich fast... naja *g

nach oben

#94

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 06.04.2006 22:45
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Komisch.... über Filme, die etwas mit Literatur zu tun haben, wird kein Wort gewechselt, aber sobald einer etwas Blut verspritzt, gibt's Diskussionen. Manchmal fühle ich mich doch schon recht antiquiert .... wobei ich schon die Zombie Filme - wie lange ist das jetzt her? 25 Jahre? - reichlich dümmlich fand. Es hat womöglich doch nichts mit dem Alter zu tun.

nach oben

#95

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 06.04.2006 22:49
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Nein, hat es nicht, ich mag nämlich Splatter-Filme auch.

nach oben

#96

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 06.04.2006 22:49
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Erstaunt mich nicht wirklich.

nach oben

#97

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 14.04.2006 23:05
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
Ice age 2

ich würd dem film ne 2 geben ( schulnote)
waren zwar oft ganz witzige sachen dabei, aber der erste teil war der bessere... insgesamt aber ganz nett gemacht, zumindest wenn man auf zeichentrick steht und happy ends liebt... naja trickfilme haben ja immer ein happy end... oder?

nach oben

#98

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 14.04.2006 23:21
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.991 Beiträge | 2011 Punkte
Ja, der Film war toll, aber die Story doch etwas dünn, und das Ende war echt besch.... wo war plötzlich das ganze Wasser?

Am besten war natürlich das kleine Eichhörnchen, der eigentliche Star des Films Und natürlich war auch die Technik vom Feinsten!

nach oben

#99

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 15.04.2006 08:23
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
ja das hab ich mich dann auch gefragt, wo ist das ganze wasser hin?

ja der star ist immer das eichhörnchen, großes tennis, vorallem am schluss als es dann im himmel ist... mit nem himmel voller nüsse... *lach

nach oben

#100

Buch und Film-Kritiken

in Literatur 23.04.2006 23:16
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Für alle welche die Schnauze schon voll haben von diesen niveaulosen brutalen Actionfilmen in denen keine richtige Handlung zu finden ist, habe ich diesen Eintrag nicht geschrieben.

Ghetto Gangz

Ein Luc Besson Film erster Klasse

Action Raufereien und eine Handlung, so dünn wie Omis Seidenschal.
Ansehen!

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zoe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8616 Themen und 64142 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).