Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Um den Küchentisch (1)DatumHeute 16:54
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Um den Küchentisch (1)

    Interessant!
    Tippe auf eine väterlicherseits vererbte Autismus-Spektrum-Störung mit Inselbegabung. Erwarte die Fortsetzung mit Spannung. Freitagsgrüsse - mcberry

    P.S. Ist die Krone eine Zeitung?

  • im Saum meines roten MantelsDatumHeute 13:12
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema im Saum meines roten Mantels

    Hallo M- B!

    Das Motiv der Reise finde ich faszinierend umgesetzt. Tragen wir nicht regelmässig eingenähte Utensilien in den Taschen eines vererbten Mantels mit uns herum? Zeitgemässe internationale Verstrickungen inbegriffen.
    Klasse Text, ohne Frage. Freitagsgrüsse - mcberry

  • Ein prickelndes GefühlDatumHeute 13:04
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Ein prickelndes Gefühl

    Ihr seid ja lustig drauf!

    Langsam ... helft meiner wackeligen Textauffassung mal auf die Sprünge.
    Mama hat den Sekt bestellt? Unsere holde Marie hätte es nicht übers Herz gebracht das teure Gesöff zu verschwenden?
    Dass einer stirbt war vorher klar. Aber zuletzt wird das Kombinationsvermögen des Lesers noch mal gefordert.
    Doch, den Text finde ich als Krimifan durchaus brauchbar. Freitagsgrüsse - mcberry

  • winteranfangDatum01.12.2020 11:29
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema winteranfang

    TipTop!

    Der Text feiert die Jahreszeit gebührend. Die inhaltlich und grammatisch glatte Überleitung Z3/Z4 sei erwähnt, wie auch der mehrdeutig schillernde Schluss: Der Schneekönigin eisiges Reich als Verheissung und Drohung zugleich.
    Zur Abstimmung aufstellen darf ich die Verse aber nicht. Persönliche Bekanntschaft mit der Administration disqualifiziert die Autoren.
    Du hast schon zu oft gewonnen, liebes Schnäuzchen. VG mcberry

  • Somit SchlussDatum30.11.2020 13:46
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Somit Schluss

    .... hätte ....
    Wie fast immer hast du Recht, Chip.
    Und wärst du im Forum öfter präsent, dann hätte der Exodus vllt verhindert werden können ....

  • Warum nicht?
    Diese Weihnachtsabstimmung darf mal ganz anders verlaufen als alle zuvor.
    Bis zum 23.12.20 kann noch jeder neue Beitrag berücksichtigt werden. Also warum nicht die User selber fragen, welche ihrer Zeilen an der Abstimmung teilnehmen sollen?
    Am besten versende ich mal ein paar PM an Imothek, Helbeck01 und Artbeck Feierabend.

  • Was ich höreDatum30.11.2020 00:31
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Was ich höre

    Die fließenden Flüsse habe ich glatt überlesen.
    Aber ein nachvollziehbarer Neologismus wäre akzeptabel. Oder?
    Kjub hat mal gesagt: Wir müssen nicht dudenkonform schreiben. (Ich hoffe ich zitiere ihn richtig.)

  • Von Munkel gefallen mir wie immer mehrere Texte und ich weiss nicht, was ich zur Wahl aufstellen soll.

    Aber die Autoren dürfen mehrfach nominiert werden und wir haben auch mehrere Stimmen zu vergeben.

  • ..
    Mitte April wünschte Joame Plebis diese Nominierung von Munk: Pruefung

  • SamaelDatum29.11.2020 16:44
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Samael

    Danke der Ausführungen, Imothek!

    Vllt. wird es Zeit, dass wir uns den Fantasie Welten literarisch öffnen.
    Adventsgrüsse - mcberry

  • Thema von mcberry im Forum -> Nominierungen für G...

    Wie wäre eine Adventsnominierung, liebe User?

    Egal welcher Beitrag zwischen April und dem 24.12.20 hier eingestellt wurde, er darf uns empfohlen werden.
    Abstimmen würden wir dann zwischen den Jahren. Einverstanden?

    Hier gleich mal ein paar Vorschläge:

    Von Alcedo ein charmanter Beitrag: Mit Dir

    Und von Sneaker genial übersetzt: What is the Sound

  • Dezemberfaden 2020Datum29.11.2020 11:10
    Thema von mcberry im Forum Feedback & Moderation

    Allen Usern einen gesegneten ersten Advent 2020!

    Beinahe blieb er unbemerkt, denn es ist nicht soo winterlich kalt und
    die Sonne scheint. Fast hätte ich noch etwas vergessen:

  • GesternDatum29.11.2020 09:10
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Gestern

    Inzwischen ist es der Novemberregen, lieber Munkel,
    der uns durchnässen möchte. Klar, der Metapher ist das nebensächlich: Nur ein Gedanke, eine Erinnerung, die uns innerlich aufwühlt und erschauern lässt.
    Du kannst das in Szene setzen wie kein zweiter. Immer gerne gelesen - mcberry

  • SamaelDatum29.11.2020 09:02
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Samael

    Zum Beispiel diesem kleinen Kreis von Anhängern der E- Literatur beizutreten, war eine richtige Entscheidung. Denn wir sind, wie unsere Kommentare belegen, überzeugend, rücksichtsvoll und konstruktiv...
    Noch eine Frage: Wer sind die Boten des Zirkels? Haben wir etwas zu befürchten, wenn die hier auch mal vorbeikommen?
    Blacky Friday Grüsse - mcberry

  • Am Trampolin der GefühleDatum27.11.2020 19:55
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Am Trampolin der Gefühle

    Hi Alain,

    meinetwegen mußt du deine Texte nicht ändern. Wir können es nicht jedem recht machen.

    Vllt nur für mein unmaßgebliches Empfinden gibt es Unstimmigkeiten in einigen Bildern:
    Sprudelnde Gedanken mögen mit einem Wasserfall irgend etwas gemeinsam haben.
    Deswegen schreibt ein Wasserfall, egal wie laut er sein mag, aber keine Briefe.
    Auch schreibt sich in S3Z3 das erste Wort Wer immer noch groß.
    Laß gut sein. Es ist ein lesenswertes Gedicht. Nur Anfänger werden ausschließlich ermutigt. Sind Spezialisten unter sich, dann nehmen sie ihre Produktionen gegenseitig spitzfindig auseinander.
    Überwiegen dem Thanatos gewidmete Themen nicht deutlich in den letzten Monaten?
    Black Friday Grüße -mcberry

  • Am Trampolin der GefühleDatum27.11.2020 13:52
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Am Trampolin der Gefühle

    Hallo Alain,

    wie so oft muss ich Wörter googeln: "Pritschler" ist Dialekt für Spritzer, ja?
    Macht Nescafe dumm? Und Illy ist eine Kaffeemarke?
    Kriegste jetzt wegen Schleichwerbung oder Verleumdung von Qualitätskaffepulver einen drauf? Mir egal!
    Etwas mehr stören Unstimmigkeiten in der Metaphorik: Wasserfälle rauschen und schreiben keine Briefe.
    Erst recht finden wir an ihren Abgründen keinen Mist. Reimgeschuldete Mischmetaphorik wäre ein solcher.

    Zur Form: S3Z2 Abschied wird groß geschrieben. Ein Satzanfang in Z3 Wer auch.

    Kann dein LI vor seinem Ableben diese Zeilen noch ein wenig überarbeiten und vervollkommnen vielleicht?
    Da sich Todesehnsucht unter den letzten Usern breit macht, hoffe ich schnell genug geantwortet zu haben.
    Black friday Grüße - mcberry

  • SamaelDatum27.11.2020 13:27
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Samael

    Hallo Imothek,

    das wurde echt auch Zeit, dich mal wieder lesen zu lassen.
    So gesehen, macht die Reumütigkeit deiner Zeilen viel Sinn.
    Mit Samael verbinde ich die zerstörende Kraft der anderen Seite, die einer der Zeit unterliegenden Schöpfung
    innewohnt: Was beginnt, muß enden. Wendet er seine Kreativität gegen sich selbst und gedenkt zu sterben?

    Hauptsache, der Typ kehrt zum Sterben hier ins E-literatum ein und schreibt vorher noch ein paar Zeilen, vllt.
    heftet er sogar mehr oder weniger gefällige Kommentare an Threads. Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt.
    Black Friday Grüße - mcberry

  • Was soll ich denn d a m i t ?Datum24.11.2020 19:39
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Was soll ich denn d a m i t ?

    Na gut, Alain,

    so bleibe dieses spottlose Werk nachahmenden Genres eines kritischen Geistes ... - hab ich mich irgendwo
    verheddert? - eben unbelächelt - stehen. Darf es beschmunzelt werden? Unlustig schien der Text mir nicht.
    Man tut was man kann.
    Manche Beiträge oder vllt das ganze Forum wachsen mir ein bis(s)chen über den Kopf. Grinsegrüße - mcberry

  • Was soll ich denn d a m i t ?Datum24.11.2020 13:05
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Was soll ich denn d a m i t ?

    Im Abgang etwas heftig, Alain.

    In Stil und Tempo, mit viel direkter Rede, kommt der Text zeitgemäss rüber und hat seine Qualitäten. Ein unerquicklicher Ausgang der Geschichte ist vorhersehbar, obwohl überraschende Wendungen nicht zu leugnen sind.
    Jetzt weiss ich nicht, ob ich den Beitrag stehen lassen oder unter die Persiflagen verschieben soll.
    Ratlose Grüsse - mcberry

  • GlückskekseDatum23.11.2020 11:42
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema Glückskekse

    Keine Lobhuddeleien bitte. Trau dich lieber mal selbst einen Glückskeks zu knacken.
    Dann bitte laß das ganze Forum an den ausgekrümelten Einsichten teil haben.

Inhalte des Mitglieds mcberry
Administrator
Beiträge: 3097
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8376 Themen und 61849 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Al le Gordien, alba, Imothek
Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).