http://www.E-LIEratum.de

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Das weiß niemandDatumHeute 21:07
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Nix gegen traditionelle Liebeslyrik, JP,

    auch wenn das nicht so meine bevorzugte Richtung ist. In Z1 wird der Leser initial reduziert, da ihm die Identifikation mit einem unwissenden Niemand angeboten wird. Wie wäre eine offene Frageform (Ob jmd weiss...), die dem User eine Chance lässt.
    Z6 erträgt die Duldung mit metrischem Ächzen. Z7 kennt bessere Versionen, wie das Leid einmal bessere Zeiten gekannt haben muss, sonst hätte es keinen Vergleich. Wenigstens der Metrik wegen eine kleine Umstellung: im Zwielicht, wenn der Tag sich neigt. Bevorzugte Zeit in Melancholie zu versinken und in Versen zu schwelgen.
    Schön, dass hier noch ein Dichter schreibt. HG - mcberry

  • BastauchbensaltDatumHeute 20:41
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    F ileussen b

  • BastauchbensaltDatum14.02.2019 18:40
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    K nusock h t

  • Nimmermehr die NachtmusikDatum06.02.2019 20:13
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Doch, ein gut gelaunter Rapper, - oder Sneaker ...

    kriegt diesen Text mit Schwung auf die Bühne. Da gehen kleine Schnitzer (z.B. S3Z3 Flasch-Altbier gibt es doch) genüßlich unter. Einen Poetry Slam Text zu lesen ist etwas völlig Anderes. Mit fortschreitenden Strophen fiel es mir schwerer die Pointen nachzuvollziehen, zuletzt wurde ich müde.
    Die Story sollte bei Gelegenheit überarbeitet werden mit kleinen Schmankerln, die auch Leser erfreuen.
    Wie wäre: "sonst spiel ich auf deinem Rücken eins von Petrus' Lieblingsstücken: Mozarts kleine Nachtmusik!"
    Von Reim-Dopplungen bin ich sowieso kein Fan. S12 und S13 könnten zusammengezogen werden ohne seltsame Wortkonstruktionen wie Motzertick und Schwachfug usw. Nur eine wackelige Meinung. Es grüßt - mcberry

  • BastauchbensaltDatum05.02.2019 17:55
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Unser Wissensdurst vergeht schnell während Trinkgelagen.
    Übrigens ist "Kastaure" angeblich "most prominent surname" in India. Die Wortbedeutung scheint im Internet unbekannt.
    Wenn mich weitere Eingebungen heimsuchen, melde ich mich wieder.

  • Diese WiderspenstigkeitenDatum03.02.2019 17:40
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Hi JP,

    einem zornigen Alten wird hier ein Forum geschaffen. Der Protagonist leidet unter einer Herzrhythmusstörung,
    realisiert, daß ihm nicht mehr viel Zeit bleibt, und läßt seiner Wut freien Lauf. Eigentlich bedarf er einer Hilfestellung bei der Alltagsbewältigung. Aber wie darum bitten? Lebensüberdruß und Einsamkeit steigern sich zur Paranoia: Er hält seine bösen Gedanken für einsehbar.
    Eines der Mädels, die er anpöbelt, begibt sich auf seine Ebene. Ihr bleibt sein tätlicher Abdruck häßlicher Unvollkommenheit nicht erspart. Wahrscheinlich richtet sich der Protagonist die benötigte Situation sozialer Unterstützung ein: In U-Haft wird seine Allgemeingefährlichkeit positiv beurteilt und die Forensik stellt ihm einen Sozialarbeiter. Vonwegen Anträge schreiben usw.
    Und die Message dieser gewollt unsympathischen Figuren: Deeskalieren bitte! Wir sollten lernen zu deeskalieren ....
    Zur Form: Flüssig geschriebenes leider realistisches Szene-Spektakel.
    Das Wort Ketchup kenne ich nur so buchstabiert und in Z16 wird die Verneinende Geste nicht zwingend klein geschrieben. Wie Kjub meinte: Wir müssen nicht dudenkonform schreiben!
    Sonntagabendgrüße und passt auf euch auf unterwegs- mcberry

  • BastauchbensaltDatum25.01.2019 19:49
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Auf diese praktische Bewältigungshilfe auswegloser Realitätskonflikte wäre ich echt nicht gekommen. Aber findet sich (k)eine Hilfestellung vertoertert alles ... oder wie?

  • Heuer BlutmondDatum22.01.2019 10:56
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Nur eine Datscha, JP,

    mehr hab ich da wirklich nicht. Und ausserdem auf der Rückseite ...

  • Heuer BlutmondDatum20.01.2019 20:18
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Morgen irgendwann, liebe User,

    bescheint er wieder dunkelrot den europäischen Winterhimmel. Mal sehen, ob uns die Wolkendecke erlaubt, einen Blick auf unseren planetaren Nachbarn zu erhaschen.

  • winterschläfrigDatum18.01.2019 03:32
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Den Zeilen verdanke ich ein inniges Grinsen, liebe Simone.

    Auch wenn du hier leider nicht mehr schreibst, bleiben deine stilsicheren Texte lesenswert.
    Diese vergeblichen Bemühungen um ein wenig Winterschlaf sind so humorvoll wie morbide.
    Und die Leichtigkeit der Beschreibung nimmt an Aktualität oder Treffsicherheit nichts zurück.

    Hoffentlich vergißt du nicht, deine Veröffentlichungen hier anzukündigen. Frohes Schaffen - mcberry

  • BastauchbensaltDatum16.01.2019 13:03
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Erbitte eine Hilfestellung: Kategorie?

  • sekunden der wahrheitDatum08.01.2019 15:20
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Zitat
    sekunden der wahrheit
    sind selten /gefangen in vorbehalts/netzen /in aller klarheit /rinnen jetzt /tausendstel teile
    zersetzen/beengende (r) mauern /zerfetzte /lügen und spinnen /gespinste /zu fetzen


    Nach einer Entscheidung für die Urfassung, lieber Hannes,

    weil die mich glauben läßt, halbwegs zu verstehen, beginnt der Text mir zu gefallen.
    Kürzer ist er prägnanter und läßt ein Bild entstehen: Einsichten lösen nicht hinterfragte Strukturen auf.
    Das Thema ist gut in Szene gesetzt, auch formal, denn der Text tropft ....

    Aber wenn dieses Fluidum zu lange runterrinnt hat es keine genügende Kraft mehr.
    Tausendstel Unterhaltsteile lassen m. E. auch ein anderes Assoziationsfeld zu. Und Bedauern birgt auch ohne
    Dauer ein subjektives Moment, welches der Klarheit entgegensteht, eigentlich unnötig zu erwähnen. HG - mcberry

  • Früher einmalDatum08.01.2019 15:01
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Dichtkunst als ein resignatives Moment, Eisvogel,

    eines Reifungsprozesses im Schatten der Zivilisation? So schaltet Lyrik eine Reflexionsebene, deren
    ein bloßer Konsum von Weltliteratur noch nicht bedurfte, möglicherweise aber vorzubereiten half.
    Träumerei ermöglichte ein Doppelleben anscheinend ohne Anstrengung und Verantwortung für was
    auch immer. Erst der Versuch eines Festhaltens flüchtiger Eingebung brachte Mühe ins Spiel und die
    Notwendigkeit Entscheidungen zu treffen usw.

    In der Form wirken die Wiederholungen m. E. nicht ganz so elegant - genügend Reime in der Sprache
    vorausgesetzt; mir gefällt aber die letzte. Nicht nachvollziehbar, daß der Text wenig Beachtung fand. HG - mcberry

  • Wie immer Datum05.01.2019 17:54
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Ein Minimaltext, Alcedo,

    und den Humor muss der Leser mitbringen.
    Die erwähnte historische Person fühlt sich womöglich ungenügend respektiert. Und der Stylist zurückgewiesen, wenn ihm die Bodyguards seine Duftflaschen um die Ohren scheppern.
    Soll aber der N. regelmässig in Sachen Beauty unterwegs sein, dann wird er wahrscheinlich als Werbeträger umsonst verschönert, und der Leser neidisch ...wie ich auch. HG - mcberry

  • Mondvogel Datum05.01.2019 11:13
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Ein kryptischer Text, Alcedo?

    Oder zwickt frühmorgens ein pelziger kleiner Zimmergenosse seinen Dosenöffner aus den Federn, um sich über ein reichhaltiges Frühstück freuen zu dürfen?
    Meine erste Assoziation war eher militärisch. Was am Abend noch weit entfernt schien, wird vom LI am nächsten Morgen mit entschlossenem Aufschwung angepackt.
    Wahrscheinlich bewegt sich auch diese Deutung auf Abwegen. Samstagsgrüsse. HG - mcberry

  • Jahresendralley 2018Datum02.01.2019 12:29
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Für Sterngläubige ein paar Links:

    Jahreshoroskop 2019: webhoroskop
    und das: Astroportal

    Aus dem Land der Mitte: Chinesisches Horoskope
    Ein spirituelles Beratungsportal: Astrozeit

  • Jahresendralley 2018Datum01.01.2019 00:04
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Geschafft, liebe User,

    das Jahr ist um. Wir starten durch in ein besseres 2019 .....

  • KURT SCHWITTERS 1887-1948Datum28.12.2018 18:26
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Die 18 geht zur Neige und macht einer 19 Platz.
    Sieh da: Anna Blume kommt zurück. Wie könnten wir sie vergessen? HG - mcberry

  • Jahresendralley 2018Datum25.12.2018 10:23
    Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    ............

  • Foren-Beitrag von mcberry im Thema

    Da nützt ein Dichter die Feiertage kreativ, Prolet,

    und dazu haben wir einen Arbeitshügel, wo feilen und schleifen angesagt ist. Fangen wir gleich mal an:

    S1 wirkt konstruiert. Ohrenwackelnde Naive beugen sich - vor wem oder nur gen Boden bleibt unklar.
    Vom E-Auto scheinen viele Zeitgenossen überzeugt zu sein. Kannst du die Vorstellung neu schreiben?

    S2Z3: "mit dem Rauch, den wir gebaren," klingt unfreiwillig komisch. Ein Reim mit fahren wäre nahelliegend.

    S3Z172"Denn der Diesel und Benzol /lassen uns in Giften schmoren."
    Der Diesel klingt komisch. Wie wäre: Viel Diesel ... Hier stop ich mal. HG - mcberry

Inhalte des Mitglieds mcberry
Administrator
Beiträge: 2850
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8568 Themen und 63950 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).