http://www.E-LIEratum.de
poll Umfrage: Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!
Stimmen zur Umfrage "Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!" 34 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Joame Plebis: Nur kurze Zeit 11,8% 4

2. Gugol: Zugvogel 20,6% 7

3. Ugressmann: Sommer auf Juist 17,6% 6

4. Alcedo: Der Tod vertagt 17,6% 6

5. Munk: Gegen das Warten 17,6% 6

6. Hajohorst: Greisenleben 14,7% 5
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
12 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 11.09.2018 10:54
von mcberry • Administrator | 2.768 Beiträge | 2470 Punkte

Dann habe ein jeder ein halbes Dutzend mal mit positiver Energie geladene Stimmgewalt!
Immer ran an die Buttons ...
Diese Umfrage endet am 23. September um 20.00 Uhr.

Damit nicht jede(r) alle Gedichte suchen muss, erlaubte sich Gugol, sie hier zusammen zu tragen:

1. Nur kurze Zeit
Wir sind für kurze Zeit allein
ein Nichts an unrealem Schein,
kein Wert, der sich bemessen lässt,

Uns dünkt, als ob wir wichtig wären,
weil wir erforschen und gebären;
wir werden niemals todesfest.

In diesem Sein, sind wir uns wichtig,
beurteilen, ob falsch, ob richtig,
sind oft erfreut und oft voll Bangen.

Wozu war Streben und Erfahren,
wenn bald, nach Millionen Jahren,
wir allesamt sind längst vergangen.


2. Der Zugvogel
An jenem Frühlingsmorgen
setzte sich ein Vogel
sacht auf meine Hand
Er sang für mich das Lied
und ich für ihn
zuweilen kam es zum Duett

An einem Spätherbstabend
flog mein lieber Vogel
unvermutet weg
und mit ihm unser Lied
Ich blieb allein
gar traurig war die Winterzeit

Am ersten Frühlingsmorgen
setzte sich der Vogel
sacht auf meine ...


3. Sommer auf Juist
Vom Wasserturm aus, mitten auf der Insel,
sieht man überall das Meer.
Rings um das Land schäumt Gischt salzig grün.
Häuser und Straßen schattendurchflochten
liegen dem Turm zu Füßen.

Bunte Windbänder knattern vor den Geschäften.
Menschen treiben dazwischen sorglos wie Meeresbewohner.
Lachen und Rufe von Kindern vernimmt man, Fahrradklingeln ertönen.
Kutschpferde wiehern und das Klonk Klonk der Pferdehufe gibt den Takt.

Inselzauber im Sommer.


4. Der Tod vertagt
Es schlängelt eine Träne aus dem Trichter,
dem schwarzen, der ins Nichts zu führen scheint.
Er hat noch nie und nimmer nicht geweint
beim Blick, sekundenschnell, in die Gesichter.
Er hat auf jedes Betteln noch verneint.

Was hält ihn ab, der sonst an allem nagt?
Was rührt ihn so? Was macht ihm solche Blicke?
Ihr Blau im All? Ihr tägliches Geticke?
Er stöhnt beherzt und murmelt nur „vertagt“,
der nimmersatte Meister der Geschicke.


5 Gegen das Warten
Verstecke, steinbruchtief,
auf die Schilfkante gesetzt,
Kahn, Traum, Echos.
Sie werden sichtbar,
verletzlicher Saum,
Umkreise,
nicht hörbar,
die Fütterung der Seele.


6. Greisenleben
Der Wecker klingelt!
Stehe auf, du Gerippe,
vermaledeites.

zuletzt bearbeitet 11.09.2018 10:57 | nach oben

#2

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 11.09.2018 10:58
von yaya | 584 Beiträge | 550 Punkte

Gute Idee, Gugol,

die Favoriten zusammenzubringen. Das räumt mit diesem Herumgeklicke auf.

Aber ich finde alle Beiträge gelungen, sonst wären sie wohl auch nicht hier nominiert.
Jetzt tue ich mich sehr schwer mit einer Bewertung. Wer traut sich als erstes da ran? - Grüße von Yaya

nach oben

#3

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 13.09.2018 23:33
von Alcedo • Mitglied | 2.529 Beiträge | 2351 Punkte

an Gugols Auflistung gefällt mir, dass die Autoren nicht mehr genannt werden müssen. die Lyrik steht hier im Vordergrund, nicht der jeweilige Autor. deshalb stört es mich auch (@mcberry), dass die Autoren oben in der Umfrage gleich als erstes so fett dastehen (bitte bring es nächstes mal anders rum, oder ganz ohne Autor).
die Links zu den Texten sollten, meines Erachtens, trotzdem gebracht werden, als Service am Leser, als Brücke zum Original (mit der ursprünglichen Formatierung, usw.) und falls jemand noch kommentieren möchte, was ja ausdrücklich auch während des Wettbewerbs, wie auch nachher, weiterhin erlaubt ist. wir küren ja die Lyrik, die für die Community in besagtem Zeitraum am „besten/schönsten/gelungensten“ ist und arbeiten laufend an den Topics, nicht wahr. so kann Erlesenes „mit Auszeichnung“ entstehen.

bei der Auflistung wären vielleicht Lines zwischen den einzelnen Texten und abgesetzte Überschriften schöner. auch fehlt bei Nummero 5 noch ein Punkt.

Grüße
Alcedo




Nur kurze Zeit

Der Zugvogel II

Gegen das Warten

Sommer auf Juist

Neues Thema: Greisenleben



zum Nominierungsfaden => Nominierungen zum Sommergedicht 2018




e-Gut
zuletzt bearbeitet 13.09.2018 23:39 | nach oben

#4

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 14.09.2018 16:16
von mcberry • Administrator | 2.768 Beiträge | 2470 Punkte

Lieber Eisvogel,
als Moderator, oder laß dich von AB als Admin aufstellen, kannst du das alles selber umsetzen bitte!


@HorizMan
In diesem Faden beziehen wir uns in einfachen Worten auf die Abstimmung. Hier bekommst du hauptsächlich
negative Aufmerksamkeit, weil alles noch unübersichtlicher wird. Bitte stelle deine Gedichte als jeweils eigenen
Beitrag in das passende Forum ein. Bekennende Löschtaste - mcberry

zuletzt bearbeitet 14.09.2018 17:35 | nach oben

#5

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 17.09.2018 22:21
von HorizMan | 127 Beiträge

Aber eine Frage zum Wahlmodus: 23 Stimmen wurden bisher von 10 Mitgliedern abgegeben. Also 2,3 "Stimmen" pro Mitglied. Ich gab nur EINE Stimme ab, an meinen Favoriten (NICHT mir Selbst!). 23/9 = 2,58 "Stimmen" im Durchschnitt für jeden der 9 anderen Stimmer! Komische Gewichtung, findet Ihr das nicht auch? Vor Gott (und der Wahlurne) sollten alle Wahlberechtigten gleichwertig davor stehen! Oder? Lasst das Wahlergebnis doch bitte mal von einem Mathematiker/Statistiker überprüfen. Auf Aussagekraft hin!

Nörgler finden selbst
in der geschenkten Suppe
immer noch ein Haar.
[i](12.10.2017)[/i]

zuletzt bearbeitet 17.09.2018 22:31 | nach oben

#6

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 17.09.2018 22:43
von mcberry • Administrator | 2.768 Beiträge | 2470 Punkte

Du kannst so viele Gedichte anklicken, wie dir gefällt.
Erst wenn der Abstimmungsbutton gedrückt wird, gilt es. Nur eines zu unterstützen ist in Ordnung. Maximal ein halbes Dutzend wäre möglich, aber nicht sinnvoll.

nach oben

#7

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 18.09.2018 00:23
von HorizMan | 127 Beiträge

Ich bin anderer Meinung, mcberry. Ich finde, man sollte dem Stimmberchtigten soviele Stimmen geben wie Kandidaten anstehen. Er kann häufeln, aber nicht sich selbst wählen, falls ein eigenes Werk wählbar ist. Es könnte doch sein dass ein überragend schönes Elaborat zur Auswahl ansteht. Wenn mehrere Wähler dieses Werk bevorzugen, also es "behäufeln", wird dies deutlicher, als wenn immer nur EINE Stimme pro Werk von ihm vergeben werden darf. Im akuten Fall ,hier wären 60 stimmen angefallen als jetzt nur 23. Die Differenz wäre viel deutlicher als nur 1- 2 Stimmen Unterschied zwischen dem ersten und zweiten Kandidaten. Ich bin mir klar, dass eine solche Änderung im laufenden Verfahren nicht mehr möglich ist, aber in Zukunft schon. Man müßte alles einmal durchspielen, ob es sich bewährt.

nach oben

#8

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 18.09.2018 06:46
von gugol | 189 Beiträge

Och HorizMan/HajoHorst, es gibt zig Wahlverfahren, jedes hat seine Vor- und Nachteile. Dein Vorschlag ist mit gängigen Online-Erhebungstools kaum umsetzbar. Ausserdem:
1. Es ist ein Spiel und nicht die Wahl eines Präsidenten
2. Die Regeln waren von Anfang an klar, wenn du zu wenig gut gelesen hast vor dem Abstimmen, ist das dein Problem.
3. Seien wir doch einfach froh, dass mcberry überhaupt so was initiiert und umgesetzt hat. Ein DANKE wäre hier eher angebracht!
4. off topic: Frag dich mal lieber selber, ob das Führen eines Doppelaccounts hier deinem Wunsch nach klaren Regeln entspricht, bevor du an solchen Kleinigkeiten rummeckerst.

nach oben

#9

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 18.09.2018 12:08
von HorizMan | 127 Beiträge

Wieder ist meine Antwort weg. Mich verwundert nichts mehr! Dabei habe ich Euch gerade DANK gespendet! Der ist jetzt auch weg.
Schönen Tag noch

nach oben

#10

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 18.09.2018 13:02
von Prolet | 67 Beiträge

Schade, ich war im Sommer noch nicht aktiv.
@ HorizMann:
Hast Du wirklich auch den Account HajoHorst? Das würde ich gerne wissen. Wie soll man Dich anschreiben, welcher Name ist Dir lieber?

Wie schon Alcedo schrieb, wir küren ja die Lyrik, sehe ich es auch.
Anonymität ist nicht möglich, da eine Auswahl getroffen wird aus Gepostetem und Bekannten.


M = richtig (Handy hat seine Tücken)

zuletzt bearbeitet 20.09.2018 01:25 | nach oben

#11

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 18.09.2018 18:27
von HorizMan | 127 Beiträge

Habe ich Euch wieder Material zum Einhauen geliefert?
Dabei hat der Alte schon Löcher im Schädel. Die stammen aus der Vergangenheit - möge sie nicht wieder real werden! Bei Trump/Putin/Erdogan/Nordkoreas Kims/Assad/Xi/. . . bin ich mir da nicht so sicher. Aber der 90-jährige hat gute Aussichten, sowas nicht mehr er"leben" zu müssen.

zuletzt bearbeitet 18.09.2018 19:12 | nach oben

#12

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 18.09.2018 18:59
von HorizMan | 127 Beiträge

Prolet, du kannst mich unter beiden Nicknamen erreichen. Ich hatte keinen Zugang mehr zu euch, wurde offenbar nach Donald-Trump-Prinzip "gefeuert". Ein neuer Zugang war reine Notwehr!

nach oben

#13

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 18.09.2018 19:40
von mcberry • Administrator | 2.768 Beiträge | 2470 Punkte

Du wurdest nicht gefeuert Hajohorst alis HorizMan,

und hier werden auch keine Einfuhrzölle erhoben,
denn ich besitze keine einzige rote Krawatte, aber das sollte ich ändern. Gleich auf die ToDo Liste ......

nach oben

#14

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 19.09.2018 00:30
von Joame Plebis | 3.479 Beiträge | 3363 Punkte

Diese einseitige Plänkelei gehört nicht in diesen Faden.
HajoHorst, das wurde Dir schon deutlich mitgeteilt.
Du hast Dich zu einem Querulanten in diesem Forum entwickelt,
der keine Bereicherung darstellt, ganz im Gegenteil.

nach oben

#15

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 19.09.2018 02:52
von mcberry • Administrator | 2.768 Beiträge | 2470 Punkte

Mit der Plänkelei hast ja Recht, JP,

aber bitte sei nicht ganz so streng mit unseren Usern.
So viele sind es nicht, die uns auf die Nerven zu gehen belieben. Und ich fürchte deinen Zorn, wenn mich der Stumpfsinn ereilt, früher oder später. Seufzergrüsse - mcberry

nach oben

#16

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 24.09.2018 09:18
von mcberry • Administrator | 2.768 Beiträge | 2470 Punkte

Es geht zwar etwas unter, liebe User,

aber wir haben ein Siegergedicht von Gugol. Ihr Zugvogel flog allen davon.
Hart auf den Fersen folgen drei zweitplazierte Werke aus den Federn von Ugressmann, Munk und Alcedo.

Allen oben genannten Dichtern sei hiermit offiziell gratuliert. In administrativem Eifer grüßt - mcberry

zuletzt bearbeitet 24.09.2018 11:30 | nach oben

#17

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 24.09.2018 10:52
von Joame Plebis | 3.479 Beiträge | 3363 Punkte

Ich gratuliere auch den genannten Siegern. Mein Wetteinsatz auf den Sieger hat mir ordentlich viel Kohle eingebracht; ein guter Buchmacher ist etwas wert.
Jetzt können die Federn schon für den Herbst-Wettbewerb kritzeln, bis sie glühen.

nach oben

#18

RE: Abstimmung zum Frühlings - und Sommergedicht 2018

in -> Nominierungen für Gedichte - eure Vorschläge 27.09.2018 09:34
von Alcedo • Mitglied | 2.529 Beiträge | 2351 Punkte

Zitat von mcberry im Beitrag #4
als Moderator, oder laß dich von AB als Admin aufstellen, kannst du das alles selber umsetzen
nö, danke, Mc.
ich ziehe es vor, den Laden hier als normaler User aufzumischen, das wiederhole ich gerne auch öffentlich an dieser Stelle, Mc. die Gründe kennst du.

im übrigen, bin ich gewillt die aktive Administration, also Dich, so weit wie möglichst zu entlasten und die Ansprüche trotzdem hochzuschrauben. wir befinden uns hier im besten liberalen, demokratischen & elitär-erratischtem deutschsprachigen Literaturforum dieses Planeten. da können die Ansprüche für mich nicht hoch genug sein. denn nur so können wir, nach meiner Überzeugung, auf Dauer bestehen, neue Mitglieder anziehen, zu kreativer Aktivität anspornen & motivieren die Federn feuchtzuhalten und den Grundsätzen der Gründer dieser Plattform (die ins Regelwerk eingeflossen sind) gerecht werden: Literatur, guter Literatur und dem Austausch darüber, ein Forum schaffen.

Gruß
Alcedo


e-Gut
zuletzt bearbeitet 27.09.2018 09:34 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67237 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).