http://www.E-LIEratum.de
#1

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 12:55
von Michael Lüttke (gelöscht)
avatar
Muschis
Auf meinem Weg
in die Einsamkeit habe
ich viele von Ihnen
kennngelernt.
Viele versteckten sich keusch
hinter edel gewebten Stoffen,
oder waren gut
geschützt hinter
deutschem Doppelripp.
Andere führten
ein freies Leben
unter luftigen Röcken.

Manche sahen aus
wie alte bärtige Seeräuber,
wie Hippies oder
Protestsänger der
siebziger Jahre.
Einige filigran,
mit einem Iro aus Gold.

Ich lernte mal eine kennen,
die war ganz nackt.
Ich fragte nur ob sie
nicht friert.
Ich zog Ihr ein paar Locken
von mir an und wir lachten lange.

Aber alle haben sich die
Zeit genommen einige
Stunden mit mir zu verbringen.
Meistens war es
feucht-fröhlich und
wir hatten eine
Menge Spass.

Wir redeten nie viel.
Dafür waren wir uns zu nah.

nach oben

#2

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 13:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
Lieber Lüttke,

eine Homage an das weibliche Geschlecht(sorgan)?! Nette Idee... Ich find es lustig verarbeitet,-natürlich sollte man es wie alle deine Werke mit dem nötigen Schuss Ironie lesen. Die Form ist übersichtlich, wenn auch nicht gleichmaßig...den Witz des Gedichts hätte man eventuell durch einen Paarreim besser ausarbeiten können aber wen störts...

Nicht herausragend wie sonst aber nett...

Liebe Grüße
Life

nach oben

#3

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 13:15
von Michael Lüttke (gelöscht)
avatar
hi life-pleasure,
natürlich nur ein kleines nettes gedicht.
danke für deinen kommentar.

mit dem pparreim hatte ich auch dran gedacht, war mir dann aber zu umständlich, weil die direktheit verloren ging.


wir lesen uns
michael

nach oben

#4

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 13:22
von sEweil | 654 Beiträge | 654 Punkte
Ich erkenne hier kein Gedicht.
Willkürliche Zeilenschaltung macht es, m.E., nicht dazu.
Ausgeschrieben und unter Kommentare, Essays und Glossen - da hätte es hingehört.

Ansonsten: So platt, wie eh und je?

Lg Thomas

edit:Alle nicht textbezogenen Kommentare werden gelöscht. Ab in die Plauderecke.

nach oben

#5

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 13:44
von Michael Lüttke (gelöscht)
avatar
ja, da könntest du recht haben, aber es ist halt dadurch auch ein echter Lüttke.
dann halt so schlecht oder so platt wie immer.
muss aber auch sagen, das diese kritik auch gerade zu diesem text alleine hier bei worttümel so gegeben wird.
aber ich bleibe mir weiter treu.

versprochen

nach oben

#6

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 14:13
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
edit: Wie in der Moderations-Rubrik von mir vor Tagen angekündigt, wurden alle Kommentare ohne Rücksicht gelöscht, die sich nicht mit dem Text befassen.

Arno Boldt
- Administrator -

nach oben

#7

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 14:13
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
Hi Michael,
eigentlich wollte ich ganz konsequent nix mehr antworten auf deine texte. da ich mich nun wieder ärgere - ehrlich gesagt - dass antworten dastehen, misch ich mich auch ein :-)
ich empfinde dein gedicht als vollkommen eindimensional und von daher hat es für mich null, aber auch garnix, mit kunst zu tun. es ist weder ein lyrischer genuss i.s. von ästhetik, noch sehe ich irgendwelche gedanken, die einen tieferen sinn mit sich führen. es ist ein bloßes geschreibsel außerhalb jeder reflexion. brächtest du brüche hinein, ließest einblicken, dass es sich um ein erbärmliches wesen handelt, dass 'fungiert', wäre es ja noch von einem wertansatz. aber so? ich frage mich tatsächlich, wieviele bücher du im laufe deines lebens gelesen hast, ob es nur 'ich bin so wild nach deinem erdbeermund' war und ob dieses buch, sollte es gelesen worden sein, vom leser begriffen wurde. ansonsten ist es unter groschenromanwert, also von gar keinem. solltest du tatsächlich weiterhin hier posten wollen, bitte ich dich, doch einmal zu versuchen, etwas reflektiertes zu verfassen - soweit möglich. gib einfach mal alles, was an potential in dir steckt, möglichst gleich im nächsten gedicht. ich bin gespannt drauf.
kb

nach oben

#8

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 16:32
von Michael Lüttke (gelöscht)
avatar
das habe ich ja getan,
aber bei einem text wie "Der Geruch der Bäume" (auch hier eingestellt), der einfach für mich ein guter lyrischer text ist, hat hier nicht mal eine einzige kritik bekommen. ich gehe einfach davon aus, das es einfacher ist über texte wie diesen hier was zu sagen.


michael

nach oben

#9

Muschis

in Liebe und Leidenschaft 21.10.2006 17:35
von sEweil | 654 Beiträge | 654 Punkte
Derartiges wie eben werde ich auch weiterhin löschen. Das hier ist KEINE Platform dafür!

sEweil
-Moderatör-


nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8965 Themen und 67205 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).