http://www.E-LIEratum.de
#1

Buschwindröschenweiß

in Kunst 13.04.2009 19:04
von Alcedo • Mitglied | 2.571 Beiträge | 2467 Punkte
zuletzt bearbeitet 13.04.2009 19:12 | nach oben

#2

RE: Buschwindröschenweiß

in Kunst 13.04.2009 21:29
von Gast 1 (gelöscht)
avatar
.


Vom leichtfertigen Gebrauch von 'Kräutern' wird dringend abgeraten,
könnte als Warnhinweis auf dieser Verpackung stehen. Im Reich des 'Mescál'
kennt sich allenfalls nur ein Schamane (=Jaguar) wirklich aus. Interessantes Foto, Alcedo.
Drapiert, Jäger, Unfall o. Altersschwäche? Etwas mehr Kontrast könnte die vieldeutige
Ruhe in diesem Bild dennoch vertragen.


Liebe Grüße
Katerchen












.
zuletzt bearbeitet 13.04.2009 22:41 | nach oben

#3

RE: Buschwindröschenweiß

in Kunst 12.06.2009 12:38
von Alcedo • Mitglied | 2.571 Beiträge | 2467 Punkte

ja, mehr Kontrast wäre gut. die grelle Mittagssonne sollte man nie unterschätzen. und auch die Blendwirkung des hellen Gebeins. letztlich blieb es eine Spur zu grell. auch der Schattenwurf am Waldboden war nicht optimal von mir ausgenutzt. hatte den Knochen an mehreren Stellen hingelegt, aber ich bin nicht zufrieden gewesen mit dem Endergebnis. hier dachte ich das Weiß der Blumen wäre reizvoll auf Zähnen und besonntem , sowie beschattetem Kiefer wiedergespiegelt. aber letztlich bleibt es wohl eine mässig interessante Spielerei.

merci für dein Feedback, K.

Gruß
Alcedo


e-Gut
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anisa258
Forum Statistiken
Das Forum hat 8640 Themen und 64217 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).