http://www.E-LIEratum.de
#1

Henning Mankell ist tot (67) (Bestsellerautor)

in Literatur 05.10.2015 15:12
von Joame Plebis | 3.482 Beiträge | 3363 Punkte

Der schwedische Schriftsteller Henning Mankell ist Montagfrüh in Göteborg gestorben. Das wurde auf seiner Internetseite bekannt gegeben. Er wurde 67 Jahre alt.
In seinem letzten Buch "Treibsand: Was es heißt, ein Mensch zu sein", das kürzlich auf Deutsch erschien, hatte sich der Bestsellerautor ausführlich mit der Krebsdiagnose, die er kurz nach Neujahr 2014 erhalten hatte, auseinandergesetzt.

1948 in Stockholm geboren
Romandebüt 1973, "Bergsprängaren"
Mehr als 40 Millionen Mal wurden seine Bücher verkauft, sie wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt.

Stets war der Schwede mit mehreren Projekten gleichzeitig beschäftigt - schrieb einen neuen Thriller, drehte eine Serie für das schwedische Fernsehen, produzierte ein neues Theaterstück. In Maputo, der Hauptstadt von Mosambik, wo er auch lebte, leitete er das Teatro Avenida.
Er widmete mehrere Bücher dem Kontinent Afrika, den er als Mittzwanziger erstmals bereiste, widmete er mehrere Bücher. Auch sein politisches Engagement gegen Armut und Analphabetismus vor Ort nahm einen großen Teil seiner Energie in Anspruch.

Solidarisch zeigte sich der überzeugte Sozialist auch mit der Sache der Palästinenser. 2010 machte der Richtersohn die Reise der "Gaza- Hilfsflotte" Richtung Palästina mit, die von israelischen Soldaten mit einem blutigen Einsatz gestoppt wurde. Neun türkische Mitreisende starben. Nach einer mehrtägigen Internierung warf der Autor Israel "Seeräuberei und Kidnapping in internationalen Gewässern" vor.

(Quellen: div. Tageszeitungen)

zuletzt bearbeitet 05.10.2015 15:24 | nach oben


Besucher
1 Mitglied, 1 versteckter und 20 Gäste sind Online:
Joame Plebis

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8976 Themen und 67258 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Joame Plebis, otto

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).