http://www.E-LIEratum.de
#1

Haiku

in Minimallyrik 10.09.2017 10:52
von ugressmann | 823 Beiträge | 782 Punkte

|addpics|dkm-c-9218.png-invaddpicsinvv|/addpics|

zuletzt bearbeitet 10.09.2017 10:56 | nach oben

#2

RE: Haiku

in Minimallyrik 10.09.2017 15:08
von Artbeck Feierabend | 104 Beiträge | 52 Punkte

Hallo, Uschi!

Dein Haiku finde ich sehr gelungen! Die Kranichschreie als Kigo für den nahenden, frühen Herbst...

Ein wunderschönes Überraschungsmoment, das sich aus der Gegenüberstellung akustischer und optischer Eindrücke bei mir einstellt. Dazu noch das tolle Arrangement deines Textes mit dem herrlichen Foto - wie filigran der Schwarm sich formiert hat!

Bald ziehen auch bei uns wieder riesige Kranichschwärme, vom Dümmer-See kommend, über das Osnabrücker Land
hinweg - und dein Gedicht hat bei mir schon die Vorfreude darauf geweckt. Gerne gelesen!

Gruß,
Artbeck

nach oben

#3

RE: Haiku

in Minimallyrik 10.09.2017 15:31
von mcberry • Administrator | 2.572 Beiträge | 2470 Punkte

.... sehr gelungen, irgendwie echt toll!
.... und magisch. Sonntagsgrüße - mcberry


nach oben

#4

RE: Haiku

in Minimallyrik 13.09.2017 06:20
von Alcedo • Mitglied | 2.485 Beiträge | 2351 Punkte

.

.



für Ursula


Grus grus Vom Fliegenden Pferd
Grus grus sinkt eine Kranichdaune
Grus grus herab: ✞ Allerseelen


.

.


e-Gut
zuletzt bearbeitet 13.09.2017 07:00 | nach oben

#5

RE: Haiku

in Minimallyrik 14.09.2017 12:04
von ugressmann | 823 Beiträge | 782 Punkte

Danke Alcedo - ich bin dabei, mir ein "Antwort-Haiku" zu überlegen.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melidd
Forum Statistiken
Das Forum hat 8840 Themen und 70921 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).