#1

Terra inkognita

in Liebe und Leidenschaft 20.07.2019 08:22
von munk | 774 Beiträge | 886 Punkte

Ein Abendregen ohne Anfang und Ende,
ein schwarzer Tränenmacher, Blütenüberbordspüler,
ein Dauerbrandlöscher, Julimörder,
ein Augenaufmacher, ein Alchimist
was nie wieder sein darf:
Tod, Grab, verlassende Seele,
eine noch verletzlichere Haut,
abgeplatzte Baumrinden,
zu früh gefallene Kastanien.

Ich umfasse einen sterbenden Baum,
kettle Schatten an Schatten,
Alpträume an Träume,
Uferloses ans Meer,
Sturm an die Sehnsucht,
den Fels an die Brandung,
den Tod ans Leben,
die Liebe an uns.

Gestorbene Uhren sind wie dein Gestern,
still, wenn ich den Friedhof verlasse,
wie ein magisches Oben,
ein Regenbogen übers Haus,
vergoldete Wipfel,
Sonnensteine.

Dieser Juli ist wie eine Wetterscheide,
nach innen, nach außen wandernd,
beides bleibt umgestürztes Land,
mir fremd und Wunde.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: M-B
Forum Statistiken
Das Forum hat 8433 Themen und 62189 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).