#1

Herrscher mein

in Humor und Fröhliches 30.06.2020 20:23
von Joame Plebis | 3.645 Beiträge | 3721 Punkte

Herrscher mein!



Mit langem Blick zum Firmament
warf betend er und vehement;
Gedanken tief in weite Nacht
zu Sternen hoch empor.

Er wartete. Nichts! – Stille nur,
von einer Antwort keine Spur,
kein Hinweis wurde ihm gebracht,
kein Laut drang an sein Ohr.

Doch! Plötzlich war ein lauter Ruf.
‚Das ist er garantiert‘,
bestimmt der Schöpfer, der mich schuf;
er weinte fasziniert.

Ein heller Strahl drang zu ihm vor,
dann voller Stimmgewalt
verzückend schön ein lauter Chor,
er suchte taumelnd Halt.


Er kniete und rief "Herrscher mein!"
Und Tränen netzten sein Gesicht.
Ihn flutete ein Lichterschein,
mehr wusste er dann nicht.

"Dem Kerl geht's dreckig, der bei Nacht
Draußen besoffen flennt!
– Wir üben weiter, Strophe acht,
die jeder von euch kennt."


(Leerzeichen gesetzt, m auf s korrigert)

zuletzt bearbeitet 30.06.2020 23:29 | nach oben

#2

RE: Herrscher mein

in Humor und Fröhliches 30.06.2020 21:30
von mcberry • Administrator | 3.032 Beiträge | 3057 Punkte

Hallo JP,

des nachts unterwegs, die heimlichen Beter, die tagsüber die Kirche scheuen wie der Teufel das Weihwasser.
Besoffen zu sein hat hier immer schon wenig geschadet. Angeblich schwappt ja viel Wahrheit in den Gläsern.

Zurück zum LI: Von einem Chor bemerkt zu werden scheint zwar kaum irgendwie nützlich. Er obliegt einer
Täuschung, klar. Es könnten aber auch die Abgesandten einer höheren Macht sein, die sich seiner erbarmen.

Zur Form:
S4Z1 verstehe ich den "Strahldrang" inhaltlich nicht. Dringt ein Lichtstrahl ... der wäre missverständlich.

S5Z2 "Und Tränen netzten mein Gesicht"
Hier taucht per Possessivpronomen ein neues LI unvermutet auf. - Oder soll es sein heissen?
Auf einem Tippfehler soll schon manche werkimmanente Textinterpretation aufgehangen worden sein.

In jedem Fall hast du mal wieder eine vielschichtige Story aufgelegt. Interessierte Grüße - mcberry

zuletzt bearbeitet 30.06.2020 21:32 | nach oben

#3

RE: Herrscher mein

in Humor und Fröhliches 30.06.2020 23:03
von Joame Plebis | 3.645 Beiträge | 3721 Punkte

Danke für die Aufmerksamkeit. Das mit dem 'mein' geschah, als ich es von der Ich-Form auf die erzählende umschrieb. Dann sah ich, dass ich einen Zwischenraum nicht setzte, es sollte Strahl drang heissen.
Ich habe korrigiert. Danke! Vielschichtig kann man es auch nennen, was konfus ist.

Zeile 4 hoch sternenweit empor, änderte ich: zu Sternen hoch empor.
Gruß
Joame

zuletzt bearbeitet 30.06.2020 23:32 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8528 Themen und 62689 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).