#1

Unterm Regenschirm II

in Zwischenwelten 25.08.2020 23:34
von munk | 879 Beiträge | 1171 Punkte

Manchmal entscheidet ein Bruchteil einer Sekunde,
über die Art des Fallens und darüber was stirbt.
Auf ebenhölzernem Amselsparren der Schleifstaub des Todes?
Oder der frisch gefallene Schnee mit deinem Atem?

Eichen legen einen grünen Eichelteppich um dein Grab.
Ein Schwanenpärchen trompetet.


A.S./23.8.20

nach oben

#2

RE: Unterm Regenschirm II

in Zwischenwelten 28.08.2020 20:05
von mcberry • Administrator | 3.042 Beiträge | 3077 Punkte

Hallo Munkel!

Die Anfangszeilen legen Zufälligkeit nahe, die Variationen des Ausrutschens und Einklappens. Doch werden Gegensätze zusammengeführt: Tötliche Schleifspuren nahe den Singvögeln. Beatmeter Schneefall.
Dann setzt sich eine vitale Beständigkeit durch. Mit Eichen als langlebigen Bodenauslegern dominiert ein lebendiges Grün. Letztendlich triumphiert die Musik.
Gefühle können nicht sterben. Von vorneherein immateriell waren sie irdischen Gesetzmässigkeiten nie unterworfen.
Ein zeitloser Text. Gerne gelesen - mcberry

zuletzt bearbeitet 28.08.2020 20:06 | nach oben

#3

RE: Unterm Regenschirm II

in Zwischenwelten 30.08.2020 07:23
von munk | 879 Beiträge | 1171 Punkte

hallo mcberry,
dein gern gelesen und dein beschäftigen mit diesem text erfreut mich. er war ursprünglich als unterm regenschirm sehr lang, dann packte mich die reduktion und es wurde ein andrer inhalt und prompt bekam ich eine antwort. "gefühle können nicht sterben!"; das bewegt uns menschen ein leben lang, ohne gemüt gibt es auch keine leidenschaft, keine seele, kein weh; der mensch ist keine maschine, auch wenn bestimmte kognitionen, angelernte verhaltensweisen doch erschreckender weise mechanischem funktionieren und nicht-funktionieren ähneln. ich erinnere mich an einen film in den sucht und die anfänge der bewältigung damit anfangen, sich seinem umfeld aufmerksam zu öffnen und auch verantwortung zu übernehmen, nicht nur für die dinge um einem, sondern auch für die pflege einer pflanze und für das obhutgeben, wohlergehen eines tieres. der weg aus einem trauma oder aus selbstzerstörendem könnte so beginnen ...

liebe grüße, munkel

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8521 Themen und 62689 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Sneaker
Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).